Herzlich willkommen!

Der Rettungs- und Krankentransportdienst ist der bekannteste Leistungsbereich des Österreichischen Roten Kreuzes, so auch auf der Bezirksstelle Purkersdorf-Gablitz.

 

In unserem Einsatzgebiet, welches die Gemeinden Purkersdorf, Gablitz, Tullnerbach, Wolfsgraben, Pressbaum und Mauerbach umfasst, sind unsere hauptberuflichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den folgenden Fahrzeugen für Sie ihm Einsatz:

 

  • 2 Behelfskrankentransportwagen (BKTW)
  • 3 Sanitätseinsatzwagen (SEW)
  • 3 Rettungswagen (RTW)
  • 1 Notarzteinsatzfahrzeug (NEF)
  • 1 Lastwagen für den Katastrophenhilfsdienst
  • 1 Sondereinheitenfahrzeug des Katastrophenhilfsdienst
  • 1 Anhänger der Beleuchtungseinheit
  • 1 Mehrzweckanhänger

Krankentransport:

66012 01

Krankentransporte sind Fahrten für Menschen, die medizinischer Betreuung bedürfen und aufgrund ihres Zustandes eine qualifizierten Begleitung benötigen - zum Beispiel weil sie nur liegend oder sitzend transportiert werden können.

Rettungsdienst:

Sie brauchen Hilfe im Notfall?

Wählen Sie den Rettungs-Notruf 144 ohne Vorwahl. Auch beim Notruf mit einem Handy gilt: keine Vorwahl!

Notarzt:

66099 03

Bei lebensbedrohlichen Notfällen rückt unverzüglich das mit bis zu zwei Notfallsanitätern und einem Notarzt besetzte Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) aus.

First Responder:

Mobile Ersthelferinnen und Ersthelfer – sogenannte First Responder bzw. "Erstversorger"– sind aus dem modernen Rettungswesen nicht mehr wegzudenken.

Sicherheit bei Veranstaltungen:

Sicher abfeiern: das Rote Kreuz bietet Ambulanzdienste speziell für Veranstalter an.

Schon da bevor etwas passiert - Das Rote Kreuz Purkersdorf-Gablitz bietet für sämtliche Veranstaltungen so genannte Ambulanzdienste an, um die medizinische Sicherheit zu gewährleisten.

socialshareprivacy info icon