18.05.2018 08:08

Zeit, Farbe zu bekennen

Und zwar nicht irgendeine Farbe, sondern rot, die Farbe des Roten Kreuzes. Wie? Durch ein Freiwilliges Sozialjahr an der Bezirksstelle Retz!

Zeit, Farbe zu bekennen

Egal ob du gerade mit der Schule, deiner Lehre fertig bist oder einfach so ein Jahr Zeit fürsoziales Engagement hast, in Österreich kann jeder ab dem vollendeten 18. Lebensjahr einFreiwilliges Sozialjahr absolvieren. Seit 1. Oktober 2015 kannst du dein FSJ auch beim RotenKreuz starten. Wie Simone, die seit Jänner Teil des Teams in Retz ist und dort nach ihrerAusbildung zur Sanitäterin schon erste Praxiserfahrungen sammeln konnte. Genau diesePraxisorientiertheit ist es, was sie an der Arbeit beim Roten Kreuz so begeistert. Denn bisherlag das Hauptaugenmerk ihrer Ausbildung an einer AHS auf Theorie. Nun besteht ihr Alltaggrößtenteils darin zu Einsätzen mitzufahren und Krankentransporte zu begleiten. Sie hat immerdirekten Kontakt zu den Patienten. Durch solche Erlebnisse kann schon als junger Mensch vielLebenserfahrung gesammelt werden und nach einem Jahr im sozialen Dienst, ist der eigeneHorizont gewiss um einiges erweitert. Vor allem wenn eine Karriere im Gesundheitsbereichangestrebt wird, ist die Zeit beim Roten Kreuz eine tolle Vorbereitung und gewiss auch einVorteil. Dessen ist auch Simone sich sicher, die ein Studium der biomedizinischen Analytikanstrebt. Auch Geschäftsführer Walter Tobeiner ist davon überzeugt, dass ein FreiwilligesSozialjahr eine unvergleichliche Erfahrung für junge Erwachsene ist. Er beobachtet gerne, wiesich die jungen Menschen entwickeln, für eine gute Sache begeistern und engagieren und nachAbschluss ihrer Arbeit selbständiger, selbstbewusster und um einige wertvolle Erfahrungenreicher in ihren nächsten Lebensabschnitt starten. Viele Zivildiener und auch Simone nachihrem FSJ bleiben dem Verein später als Freiwillige erhalten, was ganz klar dafür spricht, dassdie Arbeit an der Bezirksstelle Retz Freude bereitet.

 

Für alle die jetzt neugierig geworden sind, gibt´s hier genauere Infos, oder kontaktiert einfach das Rote Kreuz Retz: retz(at)n.roteskreuz.at oder 059144 57410

socialshareprivacy info icon