04.06.2018 10:18

Lange Nacht der Jugend

Die Lange Nacht der Jugend am 25. Mai 2018 wird der Retzer Jugend-Rot-Kreuz-Gruppe "Rote Plagegeister" noch lange in Erinnerung bleiben, denn Spaß und gute Laune blieben auch hier nicht zu kurz. Gemeinsam wurde Pizza gebacken, Spiele gespielt und nach der lustigen Polsterschlacht wurde auf Feldbetten an der Dienststelle übernachtet - wahrlich ein spannendes Abenteuer für die Kinder.

Lange Nacht der Jugend

Allgemeines zum Jugend-Rot-Kreuz:

In Niederösterreich gibt es rund 4000 Kinder und Jugendliche, die auch in ihrer Freizeit für das Rote Kreuz aktiv sein wollen. Sie treffen einander regelmäßig in Jugendgruppen und bearbeiten Themen, die sie für interessant halten. Die Jugendgruppen arbeiten nach einem selbst gewählten Programm, das auf den Ideen und dem Gedankengut der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung basiert. Die Jugendgruppen arbeiten entsprechend den Leitbildern des Österreichischen Roten Kreuzes, werden von den Landesverbänden und Dienststellen des ÖRK unterstützt und sind dort verankert.

 

Die Jugend-Gruppe des Roten Kreuz Retz für die Sechs- bis Neunjährigen findet 14tägig an Freitagen in der Zeit von 17:00 Uhr - 19:00 Uhr an der Bezirksstelle Retz statt.

 

Bei Interesse zur Mitarbeit bzw. Teilnahme Ihres Kindes:

Sonja LATAL (Gruppenleiterin) 059144 57445 oder jugend.re(at)n.roteskreuz.at

socialshareprivacy info icon