16.03.2017 05:42

Rettung aus schwierigem Gelände

Scheibbs: Mann verletzte sich in unwegsamen Gelände am Bein - Rotes Kreuz und Feuerwehr rückten aus.

Rettung aus schwierigem Gelände
Fotocredit: Feuerwehr/Kern

Gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren Scheibbs und Neustift wurden heute ein Rettungstransportfahrzeug sowie das Notarzteinsatzfahrzeug Scheibbs nach Brandstatt (Scheibbs) alarmiert. Ein Mann war in unwegsamen Gelände gestürzt und zog sich dabei eine Beinverletzung zu. Aufgrund des steilen Geländes gestaltete sich die technische Rettung des Verletzten recht anspruchsvoll, mit vereinten Kräften war sie aber rasch abgeschlossen. 

Nach der rettungsdienstlichen Versorgung wurde der Patient mit Notarztbegleitung in das Landesklinikum Amstetten gebracht. Vielen Dank an die Freiwilligen Feuerwehren für die Unterstützung!


socialshareprivacy info icon