Rettungssanitäter/In

Rettungssanitäter/In
Rettungssanitäter/In

Aufgabenbereich:

Fachgerechte Durchführung der Sanitätshilfe am/an der PatientIn

PatientInnenorientiertes Verhalten

Leitung des Teams während des Einsatzes

Einwirkung auf den Fahrstil des/der Sanitätsfahrers/in

Administrative Aufgaben bei der Durchführung des PatientInnentransports

Sicherstellung der Einsatzbereitschaft und der Einhaltung der Hygienemaßnahmen inkl. Mithilfe bei der Fahrzeugreinigung

Voraussetzungen:

16 Stunden Erste Hilfe Grundkurs

 

Persönliche und Soziale Kompetenzen:

abgeschlossene Pflichtschule

Unbescholtenheit

Verschwiegenheitsverpflichtung

Geistige und körperliche Eignung

Mindestalter 17

Zustimmung zu einer ärztlichen Untersuchung

 

Ausbildung in Übungseinheiten:

100 UE Theorie anschließend / begleitend 160 UE Praxis

8 UE pro Jahr Fortbildung

Rezertifizierung lt. SanG alle 2 Jahre

 

Geschätzte Dauer der Ausbildung:

1 Jahr (wenn Kurs am Wochenende) oder Blockkurs (1 Monat Theorie + Praxis im Laufe des Jahres)

 

Durchschnittlicher Zeitaufwand pro Woche für die Mitarbeit

Dienstverpflichtung lt. Satzung - 2 Dienste pro Monat, durchschnittlich à 8 - 12 Stunden, d.h. 16-24 Stunden im Monat

Notfallsanitäter/In

Notfallsanitäter/In
Notfallsanitäter/In

Aufgabenbereich:

Unterstützt den Arzt / die Ärztin bei allen notfall- und katastophenmedizinischen Maßnahmen, einschließlich der Betreuung und des sanitätsdienstlichen Transports von NotfallpatientInnen

Bedient und setzt eigenverantwortlich medizinische Geräte, Materialien und Arzneimittel ein

 

Voraussetzungen:

RettunssanitäterIn

Bereitschaft zur Weiterbildung

Einstiegstest

Rezertifizierung lt. SanG alle 2 Jahre

 

Persönliche und Soziale Kompetenzen:

Gute eigene Psychohygiene: kann eigene Belastungen aus Einsatzsituationen verarbeiten

Erkennt, wenn er/sie Unterstützung braucht

Entscheidungsfähig, auch unter Druck

Bereitschaft regelmäßig Dienste zu übernehmen

kommunikationsfähig, teamfähig, eigeninitiativ, flexibel

 

Ausbildung in Übungseinheiten:

160 UE Theorie

280 UE Praxis

40 UE Krankenhaus-Praktikum

 

Geschätzte Dauer der Ausbildung:

1 Jahr (wenn Kurs am Wochenende) oder Blockkurs (1 Monat Theorie + Praxis im Laufe des Jahres)

 

Durchschnittlicher Zeitaufwand pro Woche für die Mitarbeit

Dienstverpflichtung lt. Satzung - 2 Dienste pro Monat, durchschnittlich à 8 - 12 Stunden, d.h. 16-24 Stunden im Monat

Notarzt/in im Interhospitaltransfer
Notarzt/in im Interhospitaltransfer

Notarzt/in im Interhospitaltransfer

Notarzt/in:

Sie sorgen, gemeinsam mit unseren SanitäterInnen, für die intensivmedizinische Betreuung von PatientInnen.

 

Interhospitaltransfers können mehrere Stunden andauern und stellen spezielle Anforderungen an Menschen und Material. Es handelt sich um eine fahrende Intensivstation mit ausgezeichneter Betreuung der PatientInnen. Neben der Überwachung der Vitalfunktionen können unter anderem auch begonnene Behandlungen aufrechterhalten werden. 

mehr Informationen zum Bereich Interhospitaltransfer

First Responder

First Responder
First Responder

Aufgabenbereich:

Der First Responder wird bei einem Notfall in der Nähe seines Wohn- bzw. Arbeitsortes von der Leitstelle zusätzlich zum regulären Rettungsmittel alarmiert und kann so aufgrund der räumlichen Nähe oftmals als Erster am Notfallort Hilfe leisten

Qualifizierte Versorgung von NotfallpatientInnen bis zum Eintreffen des Rettungsmittels (mit Notfallrucksack o.a.)

Optimale Koordination des weiteres Vorgehens

Enger Kontakt mit der Leitstelle

 

Voraussetzungen:

RettunssanitäterIn

entsprechender Führerschein

 

Persönliche und Soziale Kompetenzen:

Gute Ortskenntnisse

Geistige und körperliche Eignung

Zustimmung zu einer ärztlichen Untersuchung,

Unbescholtenheit

Verschwiegenheitsverpflichtung

Mindestalter 17, Höchstalter 65 (mit Ausnahmen)

 

Ausbildung in Übungseinheiten:

8 UE pro Jahr

Rezertifizierung lt. SanG alle 2 Jahre

MitarbeiterIn Realistik

MitarbeiterIn Realistik
MitarbeiterIn Realistik

Aufgabenbereich:

Realistische Unfalldarstellung für Übungszwecke

 

Voraussetzungen:

16 Stunden Erste Hilfe Grundkurs

 

Persönliche und Soziale Kompetenzen:

Kreativität

Sorgfalt und Zielorientierung

 

Ausbildung in Übungseinheiten:

16 Stunden Basisausbildung in Theorie und Praxis

 

Geschätzte Dauer der Ausbildung:

2 Tage

 

Durchschnittlicher Zeitaufwand pro Woche für die Mitarbeit:

Regelmäßige Teilnahme an Übungen als Realistiker

Personendaten

Alle Felder mit * müssen angegeben werden.

 


Wohnort

Alle Felder mit * müssen angegeben werden.

 


Kontaktdaten

Mindestens eine Kontaktart muss angegeben werden.

 

+ /

Leistungsbereiche

Falls du dich schon festgelegt hast, wähle bitte einen oder mehrere für dich interessante Leistungsbereiche aus.

Für mehr Informationen zu einem bestimmten Leistungsbereich klicke einfach auf den jeweiligen Link.

 


Auf das Rote Kreuz aufmerksam geworden durch










Dienststelle

Ich erkläre meine Einwilligung, dass ich weitere Informationen über das Rote Kreuz Niederösterreich per E-Mail erhalten möchte. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Ich nehme zur Kenntnis, dass meine hier angegebenen Daten zum Zweck des Interessentenmanagements für freiwillige Mitarbeit im Rahmen einer vorvertraglichen Maßnahme verarbeitet und nach einem Abbruch nach max. 6 Monaten gelöscht bzw. im Falle einer Zusage in die Personalverwaltung überführt werden.
Mit der Angabe der freiwillig bereitzustellenden Daten (ohne *) erkläre ich meine Einwilligung, dass diese Daten zu denselben Zwecken verarbeitet werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Informationen zum Datenschutz

 

socialshareprivacy info icon