05.08.2019 13:48

Rotes Kreuz Tulln startet Rettungssanitäterkurs

Rund 400 ehrenamtliche Sanitäter und Sanitäterinnen sind derzeit beim Roten Kreuz Tulln aktiv. Dennoch sucht das Rote Kreuz neue ehrenamtliche Kollegen und Kolleginnen die im September mit dem berufsbegleitendem Rettungssanitäterkurs starten.

Rotes Kreuz Tulln startet Rettungssanitäterkurs

In einem Notfall zählt jede Minute und jeder Helfer. Aus diesem Grund bietet das Rote Kreuz Tulln einen Rettungssanitäterkurs an der Anfang September startet. Die Kurstermine wurden speziell arbeiterfreundlich gestaltet, sodass die 100-stündige Theorieausbildung immer am Wochenende bzw. Dienstag- und Donnerstagabend stattfindet. Mit der Praxisausbildung in der Größenordnung von 160 Stunden kann man nach der Zwischenprüfung Ende September starten.

 

Freiwilligkeit im Roten Kreuz wird gemäß den Rotkreuz-Grundsätzen von Menschen für Menschen geleistet, wobei diese sich aus freiem Willen und unentgeltlich engagieren. Freiwillige im Roten Kreuz sind Menschen, denen es nicht egal ist, wenn andere in Not sind. Frauen, Männer und Jugendliche, die einen Teil ihrer Freizeit der Mitmenschlichkeit widmen. Mit diesem Einsatz tragen die Freiwilligen des Roten Kreuzes zur Solidarität innerhalb der Gesellschaft bei.

 

Die Motive für ein Tätigwerden im Roten Kreuz sind vielfältig, allen gemeinsam ist aber das Ziel, anderen zu helfen: Aus Liebe zum Menschen.

 

Interessenten können sich ganz einfach unter tulln(at)n.roteskreuz.at oder 059 144 / 69000 melden.

socialshareprivacy info icon