07.09.2019 09:55

Neue Ehrenamtliche für das Rote Kreuz

Am 07. September starteten 25 neue Ehrenamtliche mit der Ausbildung zum Rettungssanitäter. Das Rote Kreuz Tulln freut sich, dass 19 Teilnehmer des Kurses zukünftig auf den Orts- und Dienststellen Kirchberg am Wagram, Sieghartskirchen, St. Andrä-Wördern und Tulln ihren Dienst absolvieren werden.

Neue Ehrenamtliche für das Rote Kreuz

In einem Notfall zählt jede Minute und jeder Helfer. Aus diesem Grund startete das Rote Kreuz Tulln Anfang September einen eigenen Rettungssanitäterkurs für ehrenamtliche Mitarbeiter. Die Kurstermine wurden speziell arbeiterfreundlich gestaltet, sodass die 100-stündige Theorieausbildung immer am Wochenende bzw. Dienstag- und Donnerstagabend stattfindet.

Mit der Praxisausbildung in der Größenordnung von 160 Stunden starten die zukünftigen Rettungssanitäter nach der Zwischenprüfung Ende September.

 

Rund 400 ehrenamtliche Sanitäter und Sanitäterinnen sind derzeit beim Roten Kreuz Tulln aktiv, dennoch werden laufend neue ehrenamtliche Kollegen und Kolleginnen gesucht, die in den zahlreichen Leistungsbereichen des Roten Kreuzes tätig sein wollen.

socialshareprivacy info icon