Der Bezirkseinsatzleiter

Bezirkseinsatzleiterfahrzeug
Bezirkseinsatzleiterfahrzeug

Aufgabe des Bezirkseinsatzleiters ist es, sich um alle organisatorischen Anforderungen, wie zum Beispiel das Kommunizieren mit anderen Einsatzorganisationen oder die laufende Lageberichterstattung zu kümmern. Zudem fordert er bei Bedarf Sondereinheiten an und erledigt die Einsatzdokumentation.

Bisher mussten diese Aufgaben von den Rettungskräften zusätzlich übernommen werden. Somit können sich die Rettungsdienst-Mitarbeiter/innen voll und ganz um die Versorgung der Betroffenen kümmern, ohne sich der organisatorischen Maßnahmen annehmen zu müssen.

Pro politischen Bezirk gibt es mehrere Bezirkseinsatzleiter, von denen sich jeweils einer im Dienst befindet. Dieser wird bei größeren oder herausfordernden Einsätzen durch 144 Notruf Niederösterreich alarmiert und fährt mit einem eigens ausgestatteten Fahrzeug zum Einsatzort.

socialshareprivacy info icon