Die Ausrüstung für Großunfälle & Katastrophen in Wiener Neustadt ist ständig einsatzbereit. Ca. 300 Personen stehen im Ernstfall zur Verfügung, um bei Großeinsätzen zu helfen. Koordiniert werden diese Einsätze durch das Rotkreuz-Bezirkskommando Wiener Neustadt.
 
Seit dem Jahr 2006 sind die Katastrophenhilfs-Einheiten des Österreichischen Roten Kreuzes normiert. Somit stehen in jedem Bezirk Österreichweit standardisierte Hilfseinheiten für alle notwendigen Großschäden und Großambulanzen zur Verfügung.

Im politischen Bezirk Wiener Neustadt gib es für diese Fälle auch eine eigens geschulte Mannschaft, die sich intensiv mit der Abwicklung und Organisation befasst.
Die „SEG Wiener Neustadt“ ist eine Sondereinsatzgruppe des Bezirkskommandos Wiener Neustadt. Dieses setzt sich aus allen Bezirksstellen des politischen Bezirkes Wiener Neustadt zusammen. Die Bezirksstellen teilen sich die Aufgaben in der Katastrophenhilfe.

Zusätzlich gibt es in Wiener Neustadt mehrere Anhänger, die mit jeweils einem Zelt mit Zubehör (Feldbetten, Decken, Beleuchtung, Heizung, etc.) ausgerüstet sind. Eines der Zelte hat an Stelle der, wie normal üblichen, Stangen Luftkammern und kann dadurch mit Hilfe eines Kompressors von 2 Menschen binnen weniger Minuten aufgestellt werden. Das gesamte Material wird durch die Sondereinsatzgruppe ständig gewartet und in Stand gehalten.

Selbstverständlich werden Rettungsfahrzeuge, Notarztwägen und Hubschrauber ebenfalls in die Versorgung bei Großeinsätzen eingebunden, wobei aber immer dafür gesorgt werden muss, dass für die Abwicklung zusätzlicher Notfälle im restlichen Einsatzgebiet genügend Kräfte zur Verfügung stehen.

Als besondere Einrichtung verfügt der Landesverband für Niederösterreich über mehrere Suchhundestaffeln, wovon eine Staffel in der Bezirksstelle Wiener Neustadt stationiert ist. Die Hunde sind speziell für die Trümmer- und Flächensuche ausgebildet und durften ihr Können schon oft unter Beweis stellen.
Der letzte große Einsatz der Staffel waren die Sucharbeiten nach den schweren Erdbeben in der Türkei. Unzählige Preise und Titel zeigen auch die höchst professionelle Arbeit der Staffel die aus unserem Bereich nicht mehr wegzudenken ist. Über das Generalsekretariat des Österreichischen Roten Kreuzes ist die Staffel auch in das Internationale System der Emergency Responce Units.

socialshareprivacy info icon