20.10.2016 13:11

Üben für den Ernstfall

Üben für den Ernstfall
Fotocredit: Harald Hafenscher

Am Sonntag den 16.10.2016 fand eine gemeinsame Übung der Rot Kreuz Ortsstelle Wiesmath und der Freiwilligen Feuerwehr Wiesmath statt. Die Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit 2 eingeklemmten und schwer Verletzen Personen.

 

An dieser groß angelegten Übung war die FF Wiesmath mit 2 Fahrzeugen, das Rote Kreuz Wiesmath mit 2 Fahrzeugen sowie einem First Responder beteiligt. Für die Übung war seitens der FF Wiesmath Robert Beisteiner und seitens des Roten Kreuz Martin Braunstorfer und Harald Hafenscher verantwortlich.

„Es konnte unter wirklich realistischen Bedingungen die Bergung und Versorgung von zwei schwer Verletzten Personen geübt werden. Es war für alle beteiligten eine Herausforderung und ein gutes Training den Ernstfall gemeinsam zu trainieren. Hierbei möchte ich die wirklich gute und professionelle Zusammenarbeit durch die Freiwillige Feuerwehr Wiesmath und des Roten Kreuz Wiesmath hervorheben.“ so Harald Hafenscher vom Roten Kreuz. Auch Bgm Erich Rasner ließ es sich nicht nehmen persönlich bei dieser Übung vorbei zu schauen und sich bei allen Beteiligten persönlich für ihr freiwilliges Engegament zu bedanken. 

socialshareprivacy info icon