15.05.2019 18:50

Helfi-Olympiade begeisterte Volksschüler in Neusiedl/Zaya

Am 10. 05. besuchte das Rote Kreuz Zistersdorf die Volksschule Neusiedl/Zaya, um gemeinsam eine Helfi-Olympiade für die Kinder zu veranstalten.

Helfi-Olympiade begeisterte Volksschüler in Neusiedl/Zaya
Helfi-Olympiade in Neusiedl/Zaya

In Zusammenarbeit mit JRK-Schulreferentin Elisabeth Heinz wurde ein Tag organisiert, an dem den Kindern spielerisch Erste Hilfe nähergebracht werden konnte.

 

An 13 verschiedenen Stationen durften die Schüler erfahren, wie man in Gefahrensituationen richtig reagiert und Erste Hilfe leistet.  Verschiedenste Aufgaben standen am Programm - unter anderem durften die Volksschüler eine Schaufeltrage durch einen Hindernisparcours bringen, lernten was alles in einem Erste Hilfe – Koffer sein muss und wo sich in der Schule die nächsten Feuerlöscher und das Erste Hilfe Material befinden. Selbstverständlich wurde auch die Wundversorgung besprochen, und die Kinder konnten ihr Wissen über Notruf & Co bei einem Quiz unter Beweis stellen.

 

Insgesamt konnte an diesem Tag 54 jungen „Helfis“ die Scheu vor Rettungsautos und dem Handeln in Notsituationen genommen werden. Die Schüler wurden dank der Helfi - Olympiade in den Themen Selbsthilfe, Unfallverhütung und Erste Hilfe bestens vorbereitet. 

 

Foto:

Die Kinder der VS Neusiedl mit den Lehrerinnen und Lehrern Lisa Stöckl, Elisabeth Heinz und Stefan Schilcher, hilfsbereiten Eltern und Großeltern und den Rot Kreuz MitarbeiterInnen Jasmin Bernhart, Christian Kletzander und Rene Göschl

socialshareprivacy info icon