01.07.2019 21:15

25 Jahre im Dienste der Menschlichkeit

Johannes Elend feiert das 25jährige Dienstjubiläum beim Roten Kreuz in Zistersdorf.

25 Jahre im Dienste der Menschlichkeit
Bezirksstellenleiter Ing. Peter Markovics, Johannes Elend und Geschäftsführer Bernhard Seidl

Bezirksstellenleiter Ing. Peter Markovics und Organisationsleiter Bernhard Seidl bedankten sich mit einem Geschenk für die langjährige Arbeit an der Bezirksstelle.

 

Johannes Elend ist neben seiner Tätigkeit als Rettungssanitäter im Bereich Gesundheits- und soziale Dienste tätig und weit über die Bezirksgrenzen bekannt und geschätzt.

Durch das große Engagement von Johannes Elend konnte das Rote Kreuz Zistersdorf schon seit vielen Jahren eine Vielzahl von Dienstleistungen, wie die Rot Kreuz Rufhilfe, den Pflegebettenverleih und Essen a la Carte anbieten. Herzlichen Dank dafür!

 

Wir wünschen Johannes Elend weiterhin viel Erfolg und Gesundheit bei der Arbeit im Roten Kreuz.

 

 

Foto:vlnr

Bezirksstellenleiter Ing. Peter Markovics, Johannes Elend und Geschäftsführer Bernhard Seidl

socialshareprivacy info icon