01.07.2019 21:13

Ehrungen für Zistersdorfer Rot Kreuzler im Rahmen der Generalversammlung des niederösterreichischen Roten Kreuzes

Bezirksstellenleiter Ing. Peter Markovics BEd, MSc und Ing. Klaus Geer konnten ihre Auszeichnungen im Rahmen der Generalversammlung von Präsident General Josef Schmoll entgegennehmen

Ehrungen für Zistersdorfer Rot Kreuzler im Rahmen der Generalversammlung des niederösterreichischen Roten Kreuzes

Würdiger konnte der Rahmen nicht sein, als die verdienten freiwilligen Mitarbeiter des Roten Kreuzes durch den Präsidenten General Josef Schmoll ausgezeichnet wurden.

 

Ing. Peter Markovics erhielt die Verdienstmedaille in Gold für seine Tätigkeit als Bezirksstellenleiter der Bezirksstelle Zistersdorf und als engagiertes Mitglied im Arbeitsausschuss des Landesverbandes Niederösterreich.

 

Ing. Klaus Geer wurde ein Preis aus der „Ing. Hans Kellner-Stiftung“ verliehen. Neben der Gründung und Leitung der Tafel Zistersdorf seit 10.09.2011 ist es Klaus Geer ein Anliegen besonders jungen Menschen einen besseren Start ins Leben zu ermöglichen.

Weiters möchten wir die Initiierung der „Lesepatenschaften“ im Sanitätssprengel Zistersdorf hervorheben. Auch bei diesem Projekt ist es ihm gelungen ein engagiertes Team mit rund 30 Mitarbeiter_Innen aufzubauen. Die Zistersdorfer Lesepaten sind in 8 Sprengelschulen tätig und zu einem fixen Bestandteil zur Erweiterung der Lesekompetenzen in den Schulen geworden.

 

Foto: Präsident General Josef Schmoll, Bezirksstellenleiter Ing. Peter Markovics und Ing. Klaus Geer

socialshareprivacy info icon