Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht! Die Rot Kreuz Bezirksstelle Zistersdorf startet wieder eine Werbeaktion.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht! Die Rot Kreuz Bezirksstelle Zistersdorf startet wieder eine Werbeaktion.

Das Rote Kreuz Zistersdorf ist längst weit über die Kernaufgaben des Rettungs- und Krankentransportes hinausgewachsen. Aus vielen Bereichen des sozialen Lebens sind die Einrichtungen des Roten Kreuzes nicht mehr wegzudenken.

07.05.18 19:45
Neue ausgebildete Rettungssanitäter beim Roten Kreuz in Zistersdorf

Neue ausgebildete Rettungssanitäter beim Roten Kreuz in Zistersdorf

7 frisch ausgebildete Zivildiener verstärken die Rettungsdienstmannschaft des Roten Kreuzes in Zistersdorf.

06.03.18 18:36
Die ersten Minuten zählen…

Die ersten Minuten zählen…

Billa Mitarbeiter_innen machen sich fit in Erster Hilfe

24.01.18 11:54
Aus Liebe zum Menschen! 2017 - ein arbeitsreiches Jahr für die Retter aus Zistersdorf

Aus Liebe zum Menschen! 2017 - ein arbeitsreiches Jahr für die Retter aus Zistersdorf

Wie die aktuellen Zahlen bestätigen, wurde auch im Jahr 2017 intensiv für die Bevölkerung im Sanitätssprengel Zistersdorf gearbeitet.

09.01.18 12:28
Weihnachten beim Rot Kreuz Seniorentreff

Weihnachten beim Rot Kreuz Seniorentreff

Teamleiterin Ingrid Auner freute sich mit ihrem Betreuerteam über eine gelungene Weihnachtsfeier für die Seniorinnen und Senioren des Zistersdorfer Seniorentreffs.

21.12.17 19:47
2017 war wieder ein einsatz- und arbeitsreiches Jahr für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rot Kreuz Bezirksstelle Zistersdorf und der Ortsstelle Hohenau

2017 war wieder ein einsatz- und arbeitsreiches Jahr für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rot Kreuz Bezirksstelle Zistersdorf und der Ortsstelle Hohenau

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rot Kreuz Bezirksstelle Zistersdorf und der Ortsstelle Hohenau können wieder auf ein arbeitsreiches und einsatzreiches Jahr zurückblicken. Dieser Einsatz wurde im Rahmen der alljährlichen Weihnachtsfeier in der Bezirksstelle gewürdigt.

19.12.17 11:44
VW Wiesinger unterstützt die Rot Kreuz Einsatzfahrerausbildung

VW Wiesinger unterstützt die Rot Kreuz Einsatzfahrerausbildung

Die Einsatzfahrzeuge des Roten Kreuzes werden immer größer und schwerer. Die Hauptursache liegt in der immer umfangreicheren Ausstattung, welche in den Fahrzeugen mitgeführt werden muss. Weiters erfordert die Umstellung auf das NEF System größere Fahrzeuge, um Platz für den Notarzt und Raum für die...

14.12.17 14:00
Informationen rund um die Demenz

Informationen rund um die Demenz

Einführungsworkshop VALIDATION nach NAOMI FEIL

25.05.18 11:10
Bundespräsident Van der Bellen besucht das Rote Kreuz

Bundespräsident Van der Bellen besucht das Rote Kreuz

Am Dienstagvormittag trafen einander Bundespräsident Alexander Van der Bellen, Rotkreuz-Präsident Gerald Schöpfer, Caritas-Präsident Michael Landau, Diakonie-Direktor Michael Chalupka und SOS-Kinderdorf-Geschäftsführer Christian Moser in der Rotkreuz-Bezirksstelle Baden.

22.05.18 14:44
Warum ist das Blaulicht blau?

Warum ist das Blaulicht blau?

Blaulicht und Einsatzfahrzeug gehören zusammen wie Copy & Paste. Aber warum ist das Signallicht der Einsatzorganisationen nicht grün, neongelb oder pink?

20.05.18 09:26
Call4Action geht in die vierte Runde

Call4Action geht in die vierte Runde

Rotes Kreuz motiviert Jugendliche zu sozialem Engagement

16.05.18 16:53
Weltrotkreuztag: Jugendarbeit ist Zukunftsarbeit

Weltrotkreuztag: Jugendarbeit ist Zukunftsarbeit

Das Rote Kreuz Niederösterreich lud am 9. Mai 2018 zur großen Geburtstagsfeier ihres Gründers Henry Dunant. Immerhin: der 190. Geburtstag, ein ganz besonderer Grund zu feiern. Im Fokus stand in diesem Jahr zudem die Jugendarbeit – denn das Rote Kreuz hat in Niederösterreich gleich doppelt Grund zu...

10.05.18 10:49
Kooperation im Zeichen der Wiederbelebung

Kooperation im Zeichen der Wiederbelebung

CPR Meter europaweit erstmals für Erste-Hilfe-Training im Einsatz

03.05.18 11:19
Rotkreuz-Rettungswagen für Tunesien

Rotkreuz-Rettungswagen für Tunesien

Ein grenzüberschreitendes Projekt der besonderen Art wurde nun zwischen Österreich und Tunesien verwirklicht: ein Rettungswagen aus Niederösterreich wurde durch Präsident Josef Schmoll an den Präsidenten der Österreich-Tunesische Gesellschaft Alfred Gajdosik übergeben.

02.05.18 10:34