Die Mobile Kommunikationseinheit (MKE) ist im Landesverband bei den Sondereinheiten angesiedelt und sorgt im Rahmen von Großereignissen und Großveranstaltungen für eine ausreichende Kommunikation zwischen den Einsatzkräften vor Ort und im Hintergrund. Des Weiteren sichert sie den Kontakt zur Leitstelle (Notruf NÖ) oder anderen Organisationen. Darüber hinaus wird die Einheit auch als Rot Kreuz Hilfseinheit für Kommunikation (RKHE 4) im restlichen Bundesgebiet tätig.

Die Mobile Kommunikationseinheit ist grundsätzlich im Lager Mödling untergebracht, die Mobile Leitstelle (Sonderfahrzeug für die Einheit) ist jedoch aus einsatztaktischen Gründen an der Bezirksstelle Schwechat stationiert.

Die Mitarbeiter/innen der Einheit sind allesamt freiwillig tätig und kommen aus den verschiedensten Bereichen und Dienststellen des Roten Kreuzes Niederösterreich. Mit der Leitung dieser Einheit sind der Kommandant Jürgen Müller und sein Stellvertreter Johannes Wallner beauftragt.

Interesse an der Mitarbeit?

Wir suchen stets interessierte und engagierte Mitarbeiter/innen.
Voraussetzung sind die Mitarbeit beim Roten Kreuz Niederösterreich sowie zumindest ein abgeschlossener 16 Stunden Erste-Hilfe Kurs oder eine höherwertige Ausbildung im Roten Kreuz. 
Eine Fachausbildung im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik ist wünschenswert.

Bei Interesse, würden wir uns über deine Nachricht freuen!

socialshareprivacy info icon