28.08.2018 16:36

Einsatzübung TECHNIK 2018

Am 26. August 2018 nahmen wir an der Einsatzübung TECHNIK 2018 der freiwilligen Feuerwehr St. Martin teil.

Einsatzübung TECHNIK 2018

Am Sonntag dem 26. August 2018 nahmen wir an einer großangelegten Einsatzübung der freiwilligen Feuerwehr St. Martin teil. Diese fand an der LB41 in St. Martin statt.

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit 21 verletzen Personen, die teils schwerverletzt und eingeklemmt waren. Diese wurden von uns sowie den Bezirksstellen Gmünd, Zwettl und dem ASB Groß Gerungs versorgt. Ebenso nahmen das Rote Kreuz Liebenau und das Rote Kreuz Freistadt aus Oberösterreich teil. Später wurde die Suchhundestaffel der Roten Kreuzes nachgefordert, da 2 Personen vermisst wurden. Auch das Kriseninterventionsteam stand für die teils unverletzten bzw. traumatisierten Betroffenen im Einsatz.

Während der Versorgung der Betroffenen an der Unfallstelle kam es zu einem Brand am benachbarten Bauhof. Auch hierbei wurden 3 Personen verletzt und von den anwesenden Einsatzkräften versorgt. 

Besonderheit hierbei war, das es für "Schaulustige" einen eigenen Zuschauerbereich gab. Wo die Übung von Bezirksrettungskommandant Martin Gruber und dem Feuerwehrkommandant Prager Andreas kommentiert wurde.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte.

 

Quelle Fotos: FF St. Martin

socialshareprivacy info icon