29.12.2018 12:00

Einsatz in Groß Gerungs – Vermisster wurde wohlauf gefunden

Am 29.12.2018 konnte die Personensuche im Waldviertel im Bezirk Zwettl erfolgreich abgeschlossen werden

Einsatz in Groß Gerungs – Vermisster wurde wohlauf gefunden
Fotocredit: FF Klein Wetzles

Ein 73 jähriger Mann wurde seit dem Vortag vermisst, und so wurden wir am Morgen des 29. Dezembers alarmiert. Unsere Hundeführer machten sich mit ihren Vierbeinern sofort auf den Weg, um die bereits eingesetzten Teams zu unterstützen.

Die Polizei, die örtliche Freiwillige Feuerwehr, die Österreichische Rettungshundebrigade und die Rettungshunde Niederösterreich waren bereits seit dem Abendstunden im Einsatz. Die Suche musste in der Nacht abgebrochen werden und wurde am frühen Morgen fortgesetzt - unterstützt durch die Suchhundeteams der Österreichischen Hundesportunion und des Roten Kreuzes.

Gegen 10:00 Uhr konnte der Vermisste zum Glück unverletzt und nur leicht unterkühlt von der Freiwilligen Feuerwehr gefunden werden.

Wir bedanken uns für die Alarmierung sowie für die gute Zusammenarbeit bei allen Organisationen.

 

 

socialshareprivacy info icon