Unser Ausbildungszentrum für Such- und Therapiebegleithunde

Nach knapp 18 Monaten Bauzeit und rund 6000 Arbeitsstunden entstand auf drei Hektar Grund, aus einigen Tonnen Ziegelsteinen, Bauschutt und sonstigen wiederverwertbaren Materialien eines der größten Ausbildungszentren für Such- und Therapiebegleithunde Österreichs.

Sieben Schadstellen, zwei Unterordnungs-, ein Geräte-, ein Geschicklichkeitsplatz und rund ein Hektar Flächengelände bieten optimale Bedingungen, um unsere Suchhunde auf  ihre zukünftige Aufgabe vorzubereiten.

socialshareprivacy info icon