NÖ Landesschutzkatastrophenübung 2019

St. Pölten (OTS/NLK) - Schwere Unwetter haben in den letzten Jahren auch im Bezirk Tulln massive Schäden verursacht. Viele Gemeinden waren bereits mehrmals von den Auswirkungen von Starkregen, Sturm, Hagel und Blitzschlag betroffen. Für einige Familien haben diese Schäden existenzbedrohende Ausmaße angenommen. Daher dreht sich bei der heutigen NÖ Landeskatastrophenschutzübung alles um das Thema „Unwetter“. Dazu informierte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner heute, Samstag, gemeinsam mit den Vertretern der Einsatzorganisationen im Rahmen einer Pressekonferenz.

Quelle: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20191005_OTS0010/unwetter-im-zentrum-der-heutigen-noe-landeskatastrophenschutzuebung

GALERIE:

socialshareprivacy info icon