GESUNDHEIT IST DAS WICHTIGSTE GUT!

ICH BENÖTIGE WISSEN & ANLEITUNG

Für spezielle Situationen im Laufe des Lebens wird individuelles Fachwissen benötigt. Do bietet der Kurs Babyfit für Babysitter als auch zukünftige Eltern das entsprechende Fachwissen.

Speziell für pflegende und betreuende Angehörigen gibt es die Möglichkeit in Pflege- und Betreuungskursen sich das notwendige Wissen für die Pflege und Betreuung zu Hause anzueignen als auch dies bei Einzel- und Familienschulungen vor Ort zu erhalten. Eine spezielle Pflegeberatung für Menschen mit idiopathische Lungenfibrose bietet das Rote Kreuz an. Um die eigene Gesundheit zu fördern und Risiken zu erkennen geht es im Kurs Gesund leben – Wege zum Wohlbefinden.

ICH BENÖTIGE MEHR FITNESS

Die Freude an Bewegung und geistiger Aktivität steht im Mittelpunkt von Flotte Sohle und Bewegung zum Wohlfühlen, den Gruppenangeboten zu welchen man jederzeit einsteigen kann.

Auch wenn man nicht mehr so mobil ist, steht der Freude an der Fitness nichts im Wege. Wir kommen zu ihnen im Rahmen von BleibAKTIV.Bewegung zuhause.

ICH BENÖTIGE HILFE BEI DEMENZ

Das Leben mit Demenz ist für Familien und Angehörigen mit vielen Herausforderungen verbunden.

Information zu Hilfsangeboten finden sie in unseren Kursen „Leben mit verwirrten Menschen“ als auch in Einzel- und Familienberatung.

Unterstützend bieten wir auch auf vielen Rot Kreuz Stellen Besuchsdienst als Begleitung für Menschen mit Demenz an.

ICH BENÖTIGE BERATUNG

Das Leben ist oftmals durch besondere Herausforderungen gekennzeichnet. Eine Beratung außerhalb der Familie kann dabei neue Wege öffnen.

Die Unterstützungen in sozialen Notlagen (Beratung bei einem Verlust der sozialen Sicherheit wie z.B. finanzielle Problemstellungen) aber auch die Sterbe- und Trauerbegleitung (Gesprächsangebote für schwerkranke Menschen und deren Angehörige) bieten kostenlos und vertraulich Rat und Hilfe an.

Unterstützung und Austausch mit Gleichgesinnten finden bei Selbsthilfegruppen und bei der Interessensgemeinschaft pflegender Angehörige, welche das Rote Kreuz NÖ unterstützt, eine kompetente Anlaufstelle.

Weiters beraten wir individuell zu Idopathischer Lungenfibrose, Hauskrankenpflege und Seniorenbetreuung und bieten ein umfangreiches Serviceangebot an.

Wenden Sie sich gerne an unsere Beratungszentren oder Hauskrankenpflege-Stützpunkte:

  • Industrieviertel:
    Peter GERSUNY (Bezirksstelle Brunn/Gebirge)
    Tel.: +43 59 144 64412
    Email
  • Mostviertel/Waldviertel:
    Karl GRUBER (Bezirksstelle Melk)
    Tel.: +43 59 144 62018
    Email
  • Weinviertel/überregionale Stelle für ganz Niederösterreich:
    Birgit RIPPEL (Landesverband NÖ, Tulln/Donau)
    Tel.: +43 59 144 50760
    Email

ICH MÖCHTE REDEN

Logo Windrad

Selbsthilfegruppen entstehen dort, wo die professionelle Betreuung endet, wo bestehende Institutionen nicht zuständig sind oder wo Menschen ihre gesundheitlichen und sozialen Probleme selber in die Hand nehmen wollen.



Momentan unterstützt das Rote Kreuz die Selbsthilfegruppe "Windrad" in Tulln, die "Integrativ-pädagigische Angebote", die Selbsthilfegruppe Onkologie, den Angehörigenstammtisch in Krems und die Interessensgemeinschaft pflegender Angehörige.

socialshareprivacy info icon