Rettungsleitstelle Hausruckviertel

Die Rettungsleitstelle Hausruckviertel  betreut im Endausbau 2019/2020 die Einsatzbereiche Wels-Stadt, Wels-Land, Eferding inkl. Wilhering und später kommt Grieskirchen noch dazu. 

 

Sie brauchen Hilfe im Notfall?

Wählen Sie den Rettungs-Notruf 144.

Immer ohne Vorwahl - unabhängig ob Handy oder Festnetz!

 

Ihr Anruf wird von einem Leitstellendisponenten entgegengenommen.

Die Leitstelle fragt die wesentlichen Informationen zum Notfall ab und gibt Ihnen eventuell wichtige Hinweise zur Ersten Hilfe. Gleichzeitig erfolgt die Alarmierung der nächstgelegenen geeigneten Rettungsmittel, also Rettungswagen oder Notarzteinsatzfahrzeug, bzw. -Hubschrauber.

Das Einzugsgebiet der Bezirksstelle Eferding mit den Rettungsstellen in Wilhering, Eferding und Hartkirchen  erstreckt sich über den gesamten Bezirk Eferding, sowie die Gemeinden Wilhering und Kirchberg-Thening.

Von der Rettungsleitstelle Hausruckviertel werden neben der Disposition von Sanitätseinsatzwägen (SEW) und des Notarzteinsatzfahrzeuges (NEF), werden Informationen zu diensthabenden Ärzten und Apotheken weitergegeben und gegebenenfalls Arztvisiten aufgenommen und über den HÄND der zuständige Arzt verständigt.

Allgemeine Anfragen zu Ambulanzdiensten, Ferntransporte, private Krankentransporte udgl. erteilt das Bezirkssekretariat an Werktagen zu den üblichen Bürozeiten.

 

 

 

L�S�T� �E�f�e�r�d�i�n�g� � � � � � � ���
Alte Rettungsleitstelle Eferding - Betrieb mit 06.12.2018 eingestellt!
socialshareprivacy info icon