zu Hause - in Wohnortnähe:

zivildienst-arm
zd-rk-bezirk-links
eferding-linzland-breinigt-mit-logo-osfärbung-schrift-rot-FINAL-4OSEINGEBETTET

Deine Chancen für den "Zivildienst zu Hause" beim Roten Kreuz in "Hartkirchen - Eferding - Wilhering"

Im Bereich der Rot-Kreuz-Bezirksstelle Eferding bieten wir für die 3 Dienststellen in Hartkirchen, Eferding und Wilhering zur Erfüllung der vielfältigen Aufgaben jungen engagierten Männern mit Einsatzfreude, Liebe zum Menschen und Gemeinschaftssinn die Chance, ihren Zivildienst "zu Hause" beim Roten Kreuz abzuleisten.

 

Die Antrittstermine sind Jänner, April, Juni, September und November jeweils zum 1. des Monats. Bis zu 20 Zivildiener können so pro Jahr ihren Zivildienst bei uns absolvieren.

 

Jene die rasch und zielstrebig handeln, haben die Chance auf einen der begehrten ZD-Plätze. In der Regel sind diese bereits mindestens ein Jahr im Vorhinein vergeben.  Es ist daher ratsam, sich mindestens 1 ½ bis 2 Jahre vor dem gewünschten ZD-Termin bei Bezirksgeschäftsleiter Franz Puttinger, der die Plätze für alle 3 Rot-Kreuz-Stellen vergibt, mit dem Feststellungsbescheid zu melden.

 

Um überhaupt als Zivildiener durch das Rote Kreuz beim Ministerium angefordert werden zu können (ZD-Platzvergabe) muss vorher die Stellung mit „tauglich“ erledigt sein. Für die Anforderung beim Ministerium durch das Rote Kreuz ist es auch notwendig, schon als Zivildiener „anerkannt“ zu sein. Die Anerkennung gibt es per Feststellungsbescheid nur wenn vorher ein schriftlicher Zivildienstantrag beim Ergänzungskommando eingereicht wurde.

 

D.h.: ohne „taugliche“ Stellung und ohne ZD-Feststellungsbescheid kann das Rote Kreuz keine ZD-Platzvergabe (Anforderung) vornehmen!

 

 

Der ideale Weg zum Zivildienst "zu Hause" beim Roten Kreuz!

  wenige Monate bevor Du 17 wirst

  Kontakt mit einem Rot-Kreuz-Freiwilligenkoordinator aufnehmen

  mit 17 Jahren Einstieg in die Sanitäter-Ausbildung für Freiwillige

  Frühjahrs-Lehrgang - Blockkurs (Theorie an 6 Wochenenden) 

  Sommer-Lehrgang -  Blockkurs (Theorie in 3 Wochen)

  Herbst-Lehrgang – Abendeinheiten 2x pro Woche ( Theorie 5 Monate)

  Praxis ist parallel und/oder im Anschluss zur Theorie möglich

 

  mit 18 Stellung (Musterung)

  auch für den Zivildienst musst Du „tauglich“ sein

  SOFORT nach der Stellung den Zivildienstantrag einreichen

  direkt bei der Stellung abgeben oder die nächsten Tage per Post

 

  RASCH mit dem ZD-Feststellungsbescheid zum RK zur Anforderung

  (ZD-Feststellungsbescheid kommt ca. 6 Wochen nach ZD-Antrag)

 

  Zivildienst „zu Hause“ beim Roten Kreuz zu Deinem Wunschtermin

  wenn nichts schief läuft, ist das „beinahe“ zu 100% sicher

 

Wenn Du diesen Vorschlag zielstrebig und konsequent befolgst, kannst Du Deinen Lehrabschluss, oder die Matura ohne zusätzlichen Stress absolvieren. 

 

 

Was bringt der Zivildienst beim Roten Kreuz für mich?

zivildienerabzeichen

Das Rote Kreuz hat über die finanziellen Zuwendungen hinaus für die "Zivis" einiges zu bieten. Die Ausbildung zum Rettungssanitäter gilt in Kombination mit einer Zusatzprüfung ("Berufsmodul") als abgeschlossene Berufsausbildung. Vielen jungen Menschen dient der Zivildienst auch als Orientierungsbasis für ihre spätere Berufs- bzw. Studienlaufbahn. Durch die abwechslungsreiche Tätigkeit im Rettungs- und Krankentransportdienst kann man ein breites Spektrum des Sozial- und Gesundheitswesens näher kennen lernen. Neben der interessanten Aufgabe knüpfen die Zivildiener im Laufe ihrer Tätigkeit oft Freundschaften, die noch weit über das Ende des Zivildienstes hinausgehen.

 

Dass das Rote Kreuz für die Zivildienstleistenden mehr ist als nur ein "Dienstgeber" zeigt auch, dass im Bereich der Bezirksstelle Eferding der überwiegende Teil der ehemaligen Zivildiener nach Beendigung ihres Dienstes auch weiterhin freiwillig und mit großer Freude in ihrer Roten Kreuz Dienststelle mitarbeiten.

 

 

Vorher freiwillig - ein Vorteil?

passende jacke quer

Junge Männer die schon vorher beim Roten Kreuz als freiwillige Mitarbeiter tätig sind, genießen natürlich einen besonderen Bonus.

Das freiwillige Engagement und die schon erworbene Sanitäter-Ausbildung wirken sich auf die Platzvergabe entsprechend positiv aus. Information und Beratung über die Möglichkeiten zur freiwilligen Mitarbeit und zur Sanitäter-Ausbildung geben jederzeit gerne die Freiwilligenkoordinatoren der 3 Rot-Kreuz-Stellen (nutze den Link).   

 

"Link - Zivildienst beim OÖ Roten Kreuz" Grundsätzliche Zivildienst-Infos, die für das ganze OÖ. Rote Kreuz gelten.

 

 

Sofort nach der Matura den Zivildienst ableisten, um danach gleich zu studieren?

 

Um diesem Ziel etwas näher zu kommen, um zwischen Matura und Studium nicht ein zusätzliches Jahr wegen eines fehlenden Zivildienstplatzes zu verlieren, ist es ratsam die Möglichkeit der "vorzeitigen Stellung"  ins Auge zu fassen, da ansonsten ein "Zivildienst zu Hause beim Roten Kreuz" zum kurzfristigen Wunschtermin nur schwer erfüllbar wird.

 

Link zum Bundesheer - Thema "eine freiwillige Meldung zur Stellung  - Vorzeitige Stellung ab 17 Jahren!

Link zum Dokument mit den Stellungsterminen 2018 für Oberösterreich!

Hier kann die Zivildiensterklärung herunter geladen werden - Zivildienstantrag.


Idealerweise vor der Stellung ausfüllen und dann gleich bei der Stellung abgeben - erspart nachträgliches Versenden per Post oder gar ein "darauf Vergessen" und es geht keine wertvolle Zeit verloren, um bald einen Zivildienstplatz bei uns beantragen zu können, da diese 1-2 Jahre im Voraus schon vergeben werden.

Hier geht es zur Zivildienst-Serviceagentur des BMfI !

socialshareprivacy info icon