25 JAHRE NOTÄRZTLICHE VERSORGUNG IM BEZIRK FREISTADT

25 JAHRE NOTÄRZTLICHE VERSORGUNG IM BEZIRK FREISTADT

Lange wurde er gefordert, vor 25 Jahren am 05. Juli 1993 war es dann so weit: der erste Notarztwagen im Bezirk Freistadt ging erstmals in Dienst und stand für die notfallmedizinische Versorgung bereit. Seit dem hat sich vor allem bei Fahrzeug, Ausstattung und Ausbildung viel getan. Eines ist jedoch...

05.07.18 18:15
VORBEREITUNG IST DER SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG – ROTES KREUZ ÜBT AUFGABEN IN AUSNAHMESITUATIONEN

VORBEREITUNG IST DER SCHLÜSSEL ZUM ERFOLG – ROTES KREUZ ÜBT AUFGABEN IN AUSNAHMESITUATIONEN

Die Situation eines Großschadensereignisses stellt eine besondere Herausforderung für Einsatzkräfte dar. Nicht weil sie so häufig passieren, sondern gerade, weil sie glücklicherweise so selten sind. Um im Ernstfall gut vorbereitet zu sein, stellten sich vergangenes Wochenende wieder rund 50...

12.06.18 07:56
5 Tragweinerinnen sagen der Einsamkeit den Kampf an

5 Tragweinerinnen sagen der Einsamkeit den Kampf an

Tragwein, Mai 2018 – Ein Stück mehr Lebensfreude in das Leben von einsamen Menschen und Personen mit eingeschränkter Mobilität bringt der Besuchsdienst des OÖ. Roten Kreuzes in Tragwein.

09.05.18 12:39
Ich fahre sicher in den Urlaub! Betreutes Reisen feiert 20 Jahre

Ich fahre sicher in den Urlaub! Betreutes Reisen feiert 20 Jahre

Die majestätischen Tiroler Berge, Sonnenuntergänge an der Adria oder eine gemütliche Schifffahrt an der Donau. Urlaub machen trotz gesundheitlicher Einschränkungen mit dem Sicherheitsnetz im Gepäck – dieses Service bietet das OÖ. Rote Kreuz mit dem Betreuten Reisen seit 20 Jahren. Mit einer...

17.08.18 12:14
Sicherer Badespaß im Wasser

Sicherer Badespaß im Wasser

Sommerliche Temperaturen heben die Laune und sorgen im ganzen Land für Badewetter. Das „kühle Nass“ ist wieder Anziehungspunkt für Groß und Klein. Aber: Gerade bei den Kleinsten wird die Gefahr oft unterschätzt. Im Durchschnitt ertrinken in Österreich pro Jahr fünf Kinder. Abhilfe schaffen...

30.07.18 12:53
Allergischer Schock nach Wespenstichen: Reibungslose Rettungskette rettete das Leben von Wolfgang Krichbaumer

Allergischer Schock nach Wespenstichen: Reibungslose Rettungskette rettete das Leben von Wolfgang Krichbaumer

Wolfgang Krichbaumer (74) war alleine zu Hause. Er arbeitete im Garten, als ihn plötzlich zwei Wespen stachen. Der Pensionist aus Engerwitzdorf erlitt einen allergischen Schock und setzte noch im letzten Moment einen Notruf ab. Dank des reibungslosen Zusammenspiels der Einsatzkräfte konnte sein...

23.07.18 19:06