Umzug ins neue Heim

Umzug ins neue Heim

Am Sa. 26. Jänner 2019 wurden 36 Bewohner vom Bezirksalten u. Pflegeheim Kallham nach Peuerbach ins neue Bezirksalten u. Pflegeheim übersiedelt.  12 Mitarbeiterinnen und 4 Mitarbeiter vom  Rettungsdienst Peuerbach führten mit 5 Rettungswagen die Übersiedelung durch. Dabei wurden 400 km...

12.02.19 14:59
Üben für den Ernstfall

Üben für den Ernstfall

„Ausgerastete Person im Gemeindeamt Natternbach - mehrere schwer verletzte Personen“, so lautete der Notruf für die heurige Bezirksübung des Roten Kreuzes.

14.09.18 08:20
Ortsstellenausflug zum Königssee

Ortsstellenausflug zum Königssee

Ein herrlicher Tag für einen Ausflug nach Bayern, da das Wetter mitspielt mit blauen Himmel und einige weiße Wolken. Zuerst ging es zur Enzianbrennerei in Berchtesgaden, weiter in das Salzbergwerk mit anschließenden Mittagessen im Hofbräuhaus in Berchtesgaden. Den Kaffee gab es dann beim...

28.06.18 08:41
UNTERSTÜTZUNG FÜR JUNGE LEBENSRETTER

UNTERSTÜTZUNG FÜR JUNGE LEBENSRETTER

Die Aktion „Schüler retten Leben“ läuft seit Oktober in ganz Oberösterreich. Im Bezirk Grieskirchen nehmen alle Neuen Mittelschulen, BORG und HTL daran teil. Für die Umsetzung braucht jede Schule Sets mit je 10 Reanimationspuppen. Die Kosten von 8000 Euro hat nun bezirksweit die Fahrschule YURDI...

27.02.19 12:59
ZIVILDIENST BEIM OÖ ROTEN KREUZ

ZIVILDIENST BEIM OÖ ROTEN KREUZ

Sie leisten einen unverzichtbaren Beitrag für unsere Gesellschaft und sind Teil einer aktiven Zivilgesellschaft: Jedes Jahr absolvieren mehr als 670 junge Menschen ihren Zivildienst im OÖ. Roten Kreuz. Neun Monate, die Sinn machen und Zivildiener mit persönlichen Mehrwerten belohnt, die sie im...

06.12.18 15:19
Frisch geprüfte Rettungssanitäter

Frisch geprüfte Rettungssanitäter

Grieskirchen. 12 freiwillige Mitarbeiter aus dem Bezirk stellten ihr Wissen unter Beweis und überzeugten mit ihren Leistungen bei der Abschlussprüfung zur Rettungssanitäterausbildung. Alle Ortsstellen des Bezirkes dürfen sich über Nachwuchs freuen.  Nicht weniger als 260 Stunden Theorie und...

27.11.18 19:25

Oberösterreich

HENRI. Der Dialog: Warum das Gehirn will, dass wir glücklich sind

HENRI. Der Dialog: Warum das Gehirn will, dass wir glücklich sind

Rechnen. Lesen. Schreiben. Wissen. Bereits in unserer Kindheit lernen wir Dinge, um im späteren Leben erfolgreich zu sein. Warum das Erleben von Glück aus Sicht des Gehirns so wichtig ist, erklärte Dr. Manuela Macedonia in ihrem Impulsvortrag bei „HENRI. Der Dialog“.

18.03.19 12:05
Gesundheitsnummer 1450 startete Vollbetrieb

Gesundheitsnummer 1450 startete Vollbetrieb

Rund um die Uhr, sieben Tage die Woche – die telefonische Gesundheitsberatung „Wenn`s weh tut! 1450“ wird zum Wegweiser durch das Gesundheitssystem. Im Rahmen des Patientenauskunfts- und Leitsystems (PALES) startet in Oberösterreich dieser kostenlose Service. Damit setzt das Bundesland...

18.03.19 09:09
„Pisten-Ersthelfer“ sorgen für einen sicheren Skisport

„Pisten-Ersthelfer“ sorgen für einen sicheren Skisport

Von Skipiste direkt ins Krankenhaus: In den bevorstehenden Semesterferien herrscht wieder Hochsaison in den Unfallambulanzen der heimischen Spitäler. Im Fall der Fälle auf der Piste zur Stelle sind Freiwillige Mitarbeiter des „Pisten-Rettungsdienstes“ in den Skigebieten Wurzeralm und Hinterstoder...

13.02.19 14:08