07.07.2020 14:39

„Haus der Schlösser“ spendet Intensiv-Transportfahrzeug für das Rote Kreuz in Linz

„Haus der Schlösser“ spendet Intensiv-Transportfahrzeug für das Rote Kreuz in Linz
Übergabe des Intensivtransportfahrzeuges

Das Rote Kreuz Oberösterreich leistet bei der medizinischen Versorgung der Bevölkerung große Dienste. Der qualifizierte Transport von Patienten ist eine wichtige Aufgabe der Institution. „Haus der Schlösser“-Geschäftsführer Martin Hirnschrodt ist es ein großes Anliegen, mit einer Initiative einen Beitrag zur bestmöglichen Versorgung von schwerkranken Menschen in Oberösterreich zu leisten: Aus diesem Grund unterstützt das Haus der Schlösser jetzt das Roten Kreuz in Linz maßgeblich bei der Anschaffung eins Einsatzfahrzeuges für Intensivtransporte.

Das neue Intensiv-Transportfahrzeug wurde nach den individuellen Anforderungen des Roten Kreuzes in Oberösterreich angefertigt. Das Spezialfahrzeug dient in erster Linie dazu, lebensbedrohlich verletzte und schwerstens kranke Patienten beim Transport zwischen zwei Spitälern bzw. der Verlegung in ein Schwerpunktkrankenhaus qualitativ bestmöglich zu betreuen. Das Haus der Schlösser hat den Ankauf dieses einzigartig ausgestatten Fahrzeuges durch die Spende eines hohen fünfstelligen Eurobetrages ermöglicht.
Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei Martin Hirnschrodt und dem Haus der Schlösser für diese wichtige Spende!

socialshareprivacy info icon