+++ HELFEN SIE MIT, LEBEN ZU RETTEN UND NEUINFEKTIONEN ZU VERMEIDEN! +++

 

GEMEINSAM GESUND DURCH DEN HERBST - LOCKDOWN ab 17.11.2020: Bitte halten Sie jetzt schon Abstand, reduzieren Sie soziale Kontakte, treffen Sie bitte wenn möglich niemanden außerhalb des eigenen Haushalts. Waschen Sie sich regelmäßig die Hände 30 Sekunden mit Seife. Bleiben Sie bitte unbedingt zu Hause, wenn Sie sich krank fühlen. Achten Sie gerade jetzt zu Beginn der kalten Jahreszeit allgemein auf Ihre Gesundheit und stärken Sie Ihr Immunsystem. 

Ab 17.11.2020 - 0:00 - gilt österreichweit ein 2. Lock-Down zur Eindämmung der Neuinfektionen, um eine Intensivversorgung für alle Patient*innen, die diese benötigen, zu gewährleisten. Das Virus kennt allerdings kein Datum, bitte minimieren Sie bereits über das Wochenende Ihre sozialen Kontakte. Sie helfen damit, einer Überlastung der intensivmedizinischen Versorgung entgegenzuwirken und können damit Leben retten. Herzlichen Dank dafür!

 

Die wichtigsten Beschränkungen ab 17.11.2020 im Überblick:

  • Ausgangsbeschränkung von 0:00-24:00
    (Ausnahmen: Berufliche Zwecke, Grundbedürfnisse, Gefahren für Leib und Leben, Betreuung und Pflege Hilfsbedürftiger, körperliche und psychische Erholung)
  • Mindestabstand von 1m im öffentlichen Raum, MNS-Pflicht in geschlossenen, öffentlichen Räumen
  • Alle Schule stellen auf Distance-Learning um. (Betreuung bei Bedarf ist aber gewährleistet)
  • Nur Handelsgeschäfte zur Grundversorgung sind geöffnet, Abstandsregeln und MNS beachten!
  • Die gesamte Gastronomie wird geschlossen, Lieferservice ist allerdings erlaubt!

 

Tipps und Informationen zum Coronavirus auf der Homepage vom Österreichischen Roten Kreuz

 

Aktueller Stand der Infizierten in Linz-Land und ganz Oberösterreich - Informationen und Statistiken vom Land OÖ

  

Bitte kontaktieren Sie die Gesundheitshotline 1450, wenn Sie unter Symptomen wie Fieber, Husten Kurzatmigkeit oder plötzlichen Geschmacks- und/oder Geruchsverlust leiden bzw. mit einer infizierten Person Kontakt hatten. Bleiben Sie bitte grundsätzlich zu Hause, wenn Sie erkrankt sind.

 

Für allgemeine Fragen zum Coronavirus kontaktieren Sie bitte: 0800 555 621

 

Sie haben Kinder zu Hause, die wegen Corona den Kindergarten oder die Schule nicht besuchen können?

Sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten und strukturierte Tagesabläufe können Sie hier nachlesen!

 

WICHTIG: Das Drive-In-Testzentrum in Ansfelden führt Tests nur nach behördlicher Zuweisung oder Zuweisung durch die Gesundheitshotline 1450 durch. Ohne diesen Zuweisung werden keine Tests durchgeführt. Wenn Sie an Corona-Symptomen leiden, wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Hausarzt oder an die Gesundheitshotline 1450.

 

DAS ROTE KREUZ LEONDING IST AUCH WÄHREND DIESER HERAUSFORDERNDEN ZEIT FÜR SIE IM EINSATZ UND WÜNSCHT IHNEN VIEL GESUNDHEIT!

 

 

socialshareprivacy info icon