13.11.2009 00:01

Eröffnung eines Sozialmarktes in Perg

Eröffnung eines Sozialmarktes in Perg

Im Bezirk Perg wird ein Sozialmarkt eröffnet

Ziel des Sozialmarktes ist es, bedürftigen Menschen Güter des täglichen Bedarfs zu günstigen Preisen anzubieten. Damit aber nicht nur die Menschen in der Bezirkshauptstadt Perg in diesen Genuss kommen, ist ein „Mobiler Sozialmarkt“ für die restlichen Gemeinden des Bezirkes geplant. Nach einem festgelegten Plan werden die Gemeinden des Bezirkes in regelmäßigen Abständen vom mobilen Sozialmarkt angefahren werden.

Ich möchte im MOBISOM einkaufen

Die Voraussetzungen für eine Berechtigungskarte sind bei alleinstehenden Personen ein Einkommen bis € 850,--; bei Ehepaaren ein Einkommen bis € 1.100,00. Für jede unterhaltspflichtige Person die im Haushalt lebt, erhöht sich der Richtsatz um € 100,00. Nicht berücksichtigt werden dabei diverse Beihilfen wie Familienbeihilfe, Kinderbeihilfe, ...

Nach Vorlage einer Haushaltbestätigung und eines Einkommensnachweises aller im Haushalt lebenden Personen kann eine Berechtigungskarte bei allen Sozialberatungsstellen und bei allen Rotkreuz-Ortstellen beantragt werden.
Ausgestellt wird die Berechtigungskarte von der Rotkreuz-Bezirksstelle Perg mit einjähriger Laufzeit. Personen, die über eine Berechtigungskarte verfügen, können 2x wöchentlich um maximal je € 10,00 einkaufen.

 

<media 26880 - download>Antragsformular HIER downloaden</media>

 

Mitarbeiter gesucht!

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, aktiv beim Betrieb des Sozialmarktes mitzuarbeiten. Von der Abholung der Waren von Spenderfirmen über die Lagerhaltung, das Auspreisen der Waren, Kassenführung und Abrechnung bis zur Regalbetreuung reicht das abwechslungsreiche Tätigkeitsfeld.

Für Interessenten an einer freiwilligen Mitarbeit findet am Dienstag, den 1. Dezember um 19:00 Uhr ein Informationsabend im Rotkreuz-Zentrum Perg statt.

Wo finden Sie den Sozialmarkt Perg?

Das Geschäftslokal befindet sich in der Gartenstraße in Perg gegenüber der OÖ Gebietskrankenkasse.


Eröffnet wird das Geschäft am Montag, den 21. Dezember; auch am 22. und 23. Dezember sind zwei weitere Verkaufstage um den Menschen gerade vor Weihnachten zu helfen. (Öffnungszeiten: 15.00 bis 18.00 Uhr)

Ab 28. Dezember hält der Markt jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag in der Zeit von 15:00 - 18:00 Uhr offen.

An den Feiertagen ist MOBISOM nicht geöffnet!

Ab Montag 11. Jänner 2010 startet der Regelbetrieb mit den Öffnungstagen
Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 15.00 – 18.00 Uhr

Der Start des Mobilen Marktes ist für März 2010 geplant. Um jedoch der Bevölkerung in den Gerichtsbezirken Grein und St. Georgen/Gusen vor Weihnachten ebenfalls eine Einkaufsmöglichkeit zu bieten, wird es ab 21.12. in diesen beiden Orten bei der Rot-Kreuz-Ortsstelle bereits eine Möglichkeit dazu geben.

Montag, 21.12.2009 – Rot Kreuz Ortsstelle Grein von 15 bis 17 Uhr
Mittwoch, 23.12.2009 – Rot Kreuz Ortsstelle St. Georgen/Gusen von 15 bis 17 Uhr

Ab 28.12.2009 dann immer Montags GREIN und Mittwochs St. Georgen/Gusen von 15 bis 17 Uhr.


Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an Frau Elfriede Reindl
Tel.: 07262-54444-24
Email

socialshareprivacy info icon