04.06.2010 17:30

Rotkreuz-Helfer von Essen auf Rädern sind fit mit ihren Fahrzeugen

Zudem wurden 23 neue Praxistrainer ausgebildet

Rotkreuz-Helfer von Essen auf Rädern sind fit mit ihren Fahrzeugen

69 Einsatzlenker des Roten Kreuzes haben sich mit den Dienstfahrzeugen am Samstag, 29.5. im Betriebsgelände der Firma Petschl in Perg fit gemacht.
Fit in Bezug auf Geschicklichkeit, Präzision, Handling und Perfektion im Umgang mit den Dienstfahrzeugen des Roten Kreuzes.

„Zielgruppe für uns waren diesmal die LenkerInnen der Essen auf Rädern-Fahrzeuge, die ja fast genauso gefordert werden, wie die Einsatzlenker mit Blaulicht, denn die Senioren, die auf den warmen Mittagstisch warten, haben den Anspruch, diesen auch an jenen Tagen zu erhalten, an denen die Verkehrsbedingungen nicht angenehm sind“, meint SEF- Bezirks-Praxistrainer Joachim Mach aus Grein.

Gleichzeitig konnten wieder 23 neue Praxistrainer für den Rettungsdienst ausgebildet werden, die natürlich die Gelegenheit genutzt haben, gleich mit den zahlreichen Essen-auf-Rädern-Kolleginnen und –Kollegen, den Praxisnachmittag zu gestalten.

„Die EinsatzlenkerInnen stehen immer mehr unter größerem Druck und es ist daher notwendig, verschiedene mögliche Reaktionen und Gefahrensituationen zu trainieren, da die Rücksichtslosigkeit im Straßenverkehr leider zunimmt“, ist Bezirkskoordinator Gerald Schild vom nunmehr neu eingeschlagenen Weg überzeugt.

socialshareprivacy info icon