16.09.2016 09:47

10 Jahre Ortsstelle Bad Kreuzen – 10 Jahre Essen auf Rädern

Am 1. Mai 2006 startete das Kreuzner Team von Essen auf Rädern die erste Tour. Sechs Portionen warmes Essen wurden damals zu den ersten Klienten gebracht. In-zwischen ist das Angebot des Roten Kreuzes nicht mehr wegzudenken – 25 Menschen aus den Gemeinden Bad Kreuzen, St. Thomas und Pabneukirchen werden täglich versorgt. Zu den Leistungen der ein Jahrzehnt alten Ortstelle gehört inzwischen auch ein gut angenommener Besuchsdienst.

10 Jahre Ortsstelle Bad Kreuzen – 10 Jahre Essen auf Rädern

Zehn Jahre ist es inzwischen her, als in der Gemeinde Bad Kreuzen die Rotkreuz-Ortsstelle gegründet wurde. Leiter seit Gründung ist Hubert Naderer, der beim Jubiläumsfest vergan-genes Wochenende erneut mit einstimmigem Beschluss bestätigt wurde. Naderer nutzte die Gelegenheit, um die vergangenen Jahre Revue passieren zu lassen und Bilanz zu ziehen.

 

Über 4100 Portionen im Jahr

 

Die Mitarbeiter des EAR-Teams sind insgesamt über 152.000 Kilometer gefahren und alleine im vergangenen Jahr wurden über 4100 Portionen ausgeliefert. Ein ganz wichtiges Angebot ist seit Jahren auch der Besuchsdienst. Nicht nur zuhause sondern auch im Seniorium Bad Kreuzen bringen die Mitarbeiter etwas Abwechslung in den Alltag der älteren Menschen und schenken ihnen Zeit. Darüber hinaus werden die Klienten auch bei Ambulanzfahrten ins Krankenhaus begleitet. Durch die Mobilen Dienste der Bezirksstelle werden 25 Klienten in Bad Kreuzen regelmäßig medizinisch versorgt.


Das Kreuzner Rotkreuz-Team umfasst 45 Mitarbeiter, die auch bei Aktionen und Veranstal-tungen der Bezirksstelle immer wieder im Einsatz sind. Das Jubiläumsfest der Ortstelle wurde von Bezirksstellenleiter Werner Kreisl und Bezirksgeschäftsleiter Christian Geirhofer genutzt, um sich in Anwesenheit zahlreicher Gäste und Ehrengäste, allen voran Landtagspräsident Viktor Sigl und Bürgermeister Manfred Nenning, für das Engagement zu bedanken.

socialshareprivacy info icon