18.05.2018 15:29

Rotes Kreuz Schwertberg übersiedelt

Nach 405 Tagen Bauzeit ist es am 1. Juni 2018 soweit: Der Dienstbetrieb des Roten Kreuzes Schwertberg übersiedelt von der Poststraße 6 zum Rot-Kreuz Platz 1.

Rotes Kreuz Schwertberg übersiedelt

Das neue, großzügig geplante Haus bietet moderne, helle und funktionelle Räume und ist mit seiner Lage am Südring von Schwertberg optimal gelegen.

„Nach der intensiven Planungs- und Bauzeit freuen wir uns schon riesig auf die neue Dienststelle“, so Ortsstellenleiterin Karin Kammerer. „Wir werden dort ideale Bedingungen vorfinden und somit noch mehr Freude an unserer Arbeit haben!“

Die bestehende, 1987 bezogene Dienststelle platzt schon aus allen Nähten, da im Laufe der Jahre einige Sparten dazugekommen sind: Neben Rettungsdienst, Essen auf Rädern, Jugendrotkreuz und Katastrophenhilfsdienst, bietet die Ortsstelle Schwertberg gegenwärtig auch Besuchsdienst und Begleitdienst an. Über 150 Freiwillige, Berufliche und Zivildiener machen dieses beeindruckende sozial Engagement möglich. Die Eröffnung und ein Tag der offenen Tür finden im Herbst satt.

 

Übrigens sucht die Ortsstelle Schwertberg in allen Bereichen freiwillige Mitarbeiter: Informationen unter www.roteskreuz.at/schwertberg oder unter 07262/61144-0.

 

Auch die Sozialberatungsstelle im Auftrag des Sozialhilfeverbandes übersiedelt in das neue Rotkreuz-Haus. Martha Naderer bietet dort Information, Beratung und Orientierung in schwie-rigen Lebenssituationen. Die Sozialberatung ist anonym und kostenlos, auch Hausbesuche sind möglich.

 

Öffnungszeiten Sozialberatungsstelle:

MO und MI von 8–12 Uhr am Roten Kreuz, DO von 15–17 Uhr am Gemeindeamt in Schwertberg, sowie nach telefonischer Vereinbarung (0664/3843152 oder 07262/61144-21).

socialshareprivacy info icon