03.01.2019 12:10

Unbeschwerte Stunden im Seniorentageszentrum

Seit Anfang 2014 gibt es in St. Georgen/Walde das Seniorentageszentrum (STZ). Die Idee dahinter ist einfach und bestechend: Ältere Menschen, durchaus auch mit Pflegebedarf, können hier alle 14 Tage zusammenkommen und gemeinsam anregende Stunden verbringen. Das Rote Kreuz sorgt für alles andere.

Unbeschwerte Stunden im Seniorentageszentrum

Es ist kurz vor Weihnachten. Die Besucher des Seniorentageszentrums feiern mit dem Ortspfarrer eine Vormittagsmesse. Auch Gäste aus dem Betreubaren Wohnen sind da. Anschließend wird der Mehrzweckraum des Roten Kreuzes zur gemütlichen Plauderstube. Bei Kaffee und selbstgebackenen Keksen kommen sich die Leute schnell näher und erzählen sich Geschichten aus ihrem Leben.

Leiterin Rosina Mayrhofer, eine pensionierte Diplomkrankenschwester, und ihre 12-köpfige Frau- und Mannschaft kümmern sich mit Hingabe jeden zweiten Mittwoch im Monat um die Besucher des STZs. „Wir starten meist mit einem Frühstück. Dann wir fleißig gespielt oder gesungen; auch Basteleien und verschiedene Aktivierungsübungen stehen oft am Pro-gramm“, erzählt sie. „Natürlich spielen auch die Feste im Jahreskreis, wie eben heute Weih-nachten, eine große Rolle. Und die Geburtstage der Älteren, die immer besonders gefeiert werden.“ Wahlweise einen halben oder ganzen Tag kann man dort verbringen und bekommt, je nach Verweildauer, bis zu drei schmackhafte Mahlzeiten. Bei Bedarf kann auch ein eigener Fahrdienst für den Hin- und Rücktransport in Anspruch genommen werden.

Doch vom STZ haben nicht nur die Besucher etwas – auch die Angehörigen können in die-sen Stunden, in denen sie ihre Lieben in den Händen der Rotkreuz-Mitarbeiterinnen wissen, geistig und körperlich auftanken, denn ausreichende Selbstsorge ist gerade für Pflegende besonders wichtig.

Neugierig geworden? Dann vereinbaren Sie einfach einen kostenlosen Schnuppertag bei Martha Naderer unter 0664/3843152 bzw. per Mail. Das Rote Kreuz St. Georgen/Walde freut sich auf Sie.

socialshareprivacy info icon