27.02.2019 17:51

Rotes Kreuz startet „Erste-Hilfe-Großoffensive“

Dreiviertel aller Notfälle passieren im häuslichen Umfeld. Fast immer sind es dann Angehörige oder Freunde, die Erste Hilfe leisten müssen. Die Wahrscheinlichkeit, selbst einmal in diese Situation als Ersthelfer zu geraten, ist demnach sehr hoch.

Rotes Kreuz startet „Erste-Hilfe-Großoffensive“

Dass das erste Glied in einer erfolgreichen Rettungskette enorm wichtig ist, betont die Notärztin Dr. Charlotte Mayer: „Der Ersthelfer bestimmt, ob die Rettungskette überhaupt in Gang gesetzt wird und ob letztendlich eine Rettung durch das richtige Handeln erfolgreich ist.“

Da drängt sich die Frage auf, wie es mit der persönlichen „Erste-Hilfe-Fitness“ aussieht. Das Rote Kreuz startet daher am 13. März in zwölf Gemeinden des Bezirkes Perg einen vierstündigen „Einfach helfen“- Kurs an jeweils zwei Abenden. Damit soll der Bevölkerung des Bezirkes die Möglichkeit gegeben werden, das entsprechende Wissen in Notfällen praxisnah auf den neuesten Stand zu bringen. Wie wichtig das richtige Verhalten in Notfallsituationen ist, unterstreicht auch der Perger Allgemeinmediziner Dr. Erwin Schatz: „In meiner Tätigkeit als niedergelassener Arzt habe ich immer wieder mit Patienten mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen zu tun. Nachdem sich die meisten Notfälle erfahrungsgemäß in den eigenen vier Wänden abspielen, sind hier vor allem Familienmitglieder als Ersthelfer gefordert.“ Auch er empfiehlt den Besuch von Erste Hilfe Kursen.

Anmeldungen nimmt des Rote Kreuz Perg entgegen: auf www.erstehilfe.at  oder unter 07262/54444.

Die Kurse:

Seniorium Bad Kreuzen13. und 20. März19:00-21:00 Uhr
Gemeindeamt Baumgartenberg13. und 19. März19:00-21:00 Uhr
Rotes Kreuz Grein13. und 18. März19:00-21:00 Uhr
Gemeindeamt Mauthausen13. und 21. März19:00-21:00 Uhr
Gemeindeamt Mitterkirchen13. und 20. März19:00-21:00 Uhr
Rotes Kreuz Perg13. und 18. März19:00-21:00 Uhr
Rotes Kreuz Schwertberg13. und 19. März19:00-21:00 Uhr
Rotes Kreuz St. Georgen an der Gusen13. und 18. März19:00-21:00 Uhr
Rotes Kreuz St. Georgen am Walde13. und 20. März19:00-21:00 Uhr
Feuerwehr St. Thomas am Blasenstein13. und 20. März19:00-21:00 Uhr
Rotes Kreuz Waldhausen13. und 18. März19:00-21:00 Uhr
Kindergarten Windhaag13. und 21. März19:00-21:00 Uhr
socialshareprivacy info icon