13.03.2009 20:04

Klausur als Zukunftswegweiser

Eine Ortsstelle zieht sich zurück, um vorwärts zu kommen

Klausur als Zukunftswegweiser

Die Ortstelle Perg hielt am Wochenende des 13.-15. März 2009 ihre zweite mehrtägige Klausur im Gasthaus Sengstbratl in St. Georgen/Walde ab.
Angeleitet wurde das 17-köpfige Team von den Kollegen Marc Hofer und Silvia Fröhlich. Gleich zu Beginn konnte festgestellt werden, dass die Gruppe bereits sehr gut harmoniert und die gesetzten Ziele der ersten Klausur größtenteils umgesetzt werden konnten. Somit konnten Themen für die erfolgreiche gemeinsame Zukunft festgelegt werden. Sämtliche Wünsche, Pläne sowie Visionen wurden in Themenbereiche eingeteilt und an Gruppen verteilt, die sich mit der Ausarbeitung beschäftigten. So wurden Themen wie Qualitätsmanagement der Mitarbeiter, Pressearbeit, künftige Veranstaltungen, sowie notwendige Anschaffungen (z.B. Seenotrettungskreuzer) analysiert und auch gleich Lösungsansätze gesucht bzw. Zeitpläne für deren Umsetzung erstellt. Die Mitarbeiter der Klausur sind mit den von ihnen erzielten Ergebnissen überaus zufrieden, auch wenn das eine oder Thema einer nochmaligen, differenzierteren Behandlung bedarf. Bei all der geleisteten Arbeit des Wochenendes kamen aber auch die Geselligkeit und der Spaß nicht zu kurz, sodass mit nun mit voller Motivation an der Umsetzung der Themen herangegangen werden kann.

socialshareprivacy info icon