1998 01
1998 02
1998 03

16.Jänner: Ortsstellenversammlung im Gasthaus Mayr in Ried/Rdmk.

Bausteinaktion für neues Einsatzzentrum. Erstellung eines Gönnerbuches.

 

14. u. 15. Februar: Planungswochenende der Abteilung.

 

10. Mai: KZ-Ambulanz

 

20. Mai: Jugendrotkreuz-Bewerb in der HS St. Georgen/G.

 

13. Juni: Zum 30-Jahr-Jubiläum präsentiert sich die Ortstelle St.Georgen mit einem großen Sanhilfe-Bewerb. Mit über 100 Mitarbeitern der Dienstelle, sowie JRK, Feldküche, Kollegen der umliegenden Feuerwehren und des Bundesheeres, Verwandten und Freunden wird dieser Tag für alle 41 Gruppen ein toller Erfolg. Als Tagesabschluss feiert die Rotkreuzfamilie den Geburtstag unserer Dienststelle beim Stadlfest "Blue Light Night" bis um 5 Uhr morgens.

 

25. - 28. Juni: Fahrt zur Erste-Hilfe-Europameisterschaft nach Jesolo. Begleitet und angefeuert von einem Bus voller Fans aus St. Georgen/G. erreichte unsere Gruppe den 4. Platz (Kdt. Richard Brandstetter, Christiane Pflügel, Roland Honeder, Alexander Lindner, Eckhart Herbe, Ernst Brandstetter, Peter Waldbauer). Einen Tag vor dem Bewerb wurde eine Fahrt nach Venedig organisiert, die allen sehr gefallen hat.

 

11. Juli: Landesbewerb in Bad Goisern. Unsere Gruppen erreichten den 1. und 5. Platz.

 

2. September: Einladung des Herrn Dr. Schadenböck durch den Ortsstellenausschuß in den Manner-Keller in Perg anlässlich seines 60ers.

 

3. September: Gleichenfeier im EZ um 15.00 Uhr.

 

4. September: Begräbnis unseres Mitarbeiters Haas Michael.

 

5. September: Bewerb in Kopfing.

 

16. September: Strahlenschutz LV

 

20. September: Landesbewerb in Obergrafendorf (NÖ)

 

25. September: Zivildiener-Abschiedsfeier (Neuhauser, Hofer).

 

26. September: Strahlenschutzlandesübung

 

27. September: RK-Ausflug nach Großgmain.

 

28. Oktober: Internationaler Bewerb in Weilheim (D) 2. Platz

 

6. Dezember: Nikolofeier organisiert von unserer Helga in Knierübl (GH Panholzer). Herr Herbe beeindruckte die Gäste mit einer Diavorführung über das winterliche St. Georgen/G.

 

31. Dezember: In diesem Jahr wurden 3510 Patienten bei 3249 Tag-Ausfahrten und 716 Nacht-Ausfahrten transportiert.

 

Durch die Mitarbeiter von EAR wurden an 23 Essenbezieher 8265 Portionen zugestellt. Die zurückgelegte Wegstrecke betrug 11130km.

 

socialshareprivacy info icon