Das Jahr 2003

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

24.Jänner: Ortsstellenversammlung im Gasthaus Böhm St. Georgen/Gusen.

 

13. März: Entbindung auf der Raststätte in Golling. Auf der Heimfahrt von einem Transport nach Innsbruck wurden Aichinger Angela, Kerschbaummayr Ernst und Resch Andi zu Geburtshelfern.

 

April: Pirkelbauer Simone übernimmt die Leitung der mobilen Kochstelle.

 

Mai: 12 Mitarbeiter nahmen an einer Übung der Strahlenschutztruppe in St. Georgen teil.

 

1. Juni: RK-Ausflug: Besichtigung des Stiftes Schlierbach und Absolvierung der Kremstaler-Landmatura. Eine weitere Gruppe ging den Wanderweg nach Hinterstoder.

 

3. Juli: Im Zuge der RK-Messe wurde 35 Jahre Rotes Kreuz und 10 Jahre Essen auf Rädern am Parkplatz Rosenstingl mit Gesangsverein und Marktmusik gefeiert. Mitarbeiter Ortsstelle St. Georgen/Gusen Mai 2003

 

22. Juli: Entbindung der kleinen Sofie in Pulgarn mit den Geburtshelfern Kranewitter Hans Peter, Hell Wolfgang und Herbe Uwe.

 

Juli: Ferienpassaktion für St. Georgener und Langensteiner Kinder gestaltet durch das JRK

 

29. August: "Spengler in Not" Bergeübung mit der FF vom Kirchturm in St. Georgen.

 

September: Zivildienerreise nach Florida. 16 Kollegen erkunden die Ostküste der USA.

 

4. Oktober: Sanitätshilfe-Landesbewerb in St. Georgen. Es starteten 24 Sanitäter-Teams aus 6 Bundesländern mit der Unterstützung von 240 Helfern. Ergebnis: 1. Platz Grein, 2. Platz Kirchdorf, 3. Platz Neuhofen. Den Einzelbewerb in Gold hat Daniela Bachmair aus Grünburg gewonnen.

 

22. November: RK-Ball unter dem Motto "Flower Power" im Pfarrheim mit der Musik Forever Young.

 

5. Dezember: Nikolofeier im GH Pree in Gusen. Organisiert wurde diese wieder von Helga und Konrad Dollhäubl.

 

31. Dezember: 5.740 Einsätze wurden verzeichnet.

Personalstand: RKT: 102 Personen mit 47.213 Stunden, KHD: 15 Personen mit 1.626 Stunden. Insgesamt leisten 162 Personen 54.643 Stunden.

Mobile Kochstelle: bei 20 RK Veranstaltungen im Einsatz. Das Dienstfahrzeug der MKS wurde adaptiert. 13 Mitarbeiter leisteten 1.068 Stunden.

Essen auf Rädern: 20 Mitarbeiter leisteten 2.224 Stunden, bereiteten 12.559 Portionen und legten 11.871 km zurück.

socialshareprivacy info icon