20.09.2008 00:00

Oberösterreichs beste Sanitäter kommen aus St.Georgen/Gusen!

Oberösterreichs beste Sanitäter kommen aus St.Georgen/Gusen!

Eine Mutter geht in das Wohnzimmer und will ihr Kind zum Essen holen.
Als sie den Raum betritt, liegt das Kind reglos am Boden. Die Eltern setzen sofort den Notruf ab, sind aber von der ganzen Situation so geschockt, dass sie dem Kind nicht helfen können.
Durch die Aufregung verspürt die Mutter/ der Vater plötzlich einen starken Druckschmerz in der Brust und Schwierigkeiten mit der Atmung (bekommt keine Luft).

 

... dies war eine von sieben Stationen des Landesbewerbs 2008 in Neuhofen/Krems, welche die insgesamt 69 Teilnehmer gruppenweise in je maximal zehn Minuten meistern mussten.
Dadurch, dass unsere Bewerbsgruppe den ersten Platz erreicht hat, darf sie auch beim Bundesbewerb im kommden Jahr am 27. Juni 2009 in Gmunden teilnehmen.
Hiermit bekommen sie die Chance, die lange Bewerbstradition der erfolgsverwöhnten Ortsstelle St.Georgen/Gusen mit einem möglichen Bundessieg fortzusetzen.

Vielen Dank an die Organisatoren für die wunderbare, herausfordernde Gestaltung des Bewerbs!

Herzliche Gratulation zum Landesmeister und zu den Leistungsabzeichen an Mario Brettbacher (gold), Simone Fürnhammer (silber), Melanie Plank (gold) und Sabine Schinnerl (gold)!

Weitere Informationen und Impressionen zum Sanitätshilfe Landesbewerb 2008 in Neuhofen an der Krems finden Sie unter http://old.o.roteskreuz.at/7888.html

socialshareprivacy info icon