06.08.2019 17:35

Erfolgreicher DEFI-Einsatz

Erfolgreicher DEFI-Einsatz
Falsch ist es nur, gar nichts zu tun!

An einem Sonntag im Mai wurde ein Rettungswagen der Ortsstelle Neufelden zu einer bewusstlosen Person beordert. Der SEW (Sanitätseinsatzwagen)  war besetzt mit dem Zivildiener Weixelbaumer Gregor und dem freiwilligen Mitarbeiter Bartenberger Hubert. Sie fuhren mit Blaulicht und Folgetonhorn los. Gleichzeitig mit ihnen wurde auch NEF (Notarzteinsatzfahrzeug) aus Rohrbach alarmiert.

Am Einsatzort angekommen, sahen die beiden, dass eine Wiederbelebung von Laien durchgeführt wurde, sie übernahmen die Reanimation und setzten auch den Defibrillator ein, der sich in jedem Rettungswagen befindet.

Gemeinsam mit dem Notarztteam aus Rohrbach kämpften sie ums Überleben der Patientin, was ihnen auch gelang.

Da der Einsatz im Rahmen einer Wanderung des Seniorenbundes stattfand, stellte sich kurze Zeit später Alt-Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer mit dem Gatten der Patientin ein, um sich bei den Mitarbeitern zu bedanken.

Wer sich beim Roten Kreuz engagieren will und auch zum Lebensretter, Zivildiener, freiwilligen Mitarbeiter werden will, ist jederzeit herzlich Willkommen unter 07282/6244 oder bei einem persönlichen Kennenlernen an der Ortsstelle Neufelden.

socialshareprivacy info icon