Jugendgruppe St. Veit im Mühlkreis

Bewerb Gruppenfoto
v.l.n.r. Wolkerstorfer Michaela, Limberger Kerstin, Hainy Tina, Hackl Petra, Wolkerstorfer Melanie, Hackl Andrea, Oberhamberger Michaela, Lahnsteiner Sigrid, Hanner Andrea;

Um den Kindern den Alltag des Roten Kreuzes in kleinen Schritten näher zu bringen, veranstaltet die Jugendgruppe ein Mal im Monat ein Treffen in dem den Kindern, oft auf spielerische Weise, das Helfen und Vertrauen auf andere Mitmenschen näher gebracht wird.

 

Menschlichkeit und Vertrauen sind das A und O im Roten Kreuz, wie man es schon in den Grundsätzen, bzw. dem Leitbild lesen kann, wo es lautet „jeder Mensch ist immer Mitmensch“ bzw. „wir schätzen und vertrauen einander“.

Eben diese Werte werden den Kindern in Kombination mit Wissen hinsichtlich des Roten Kreuzes, sei es in Form eines Erste Hilfe-Kurs, oder den Inhalt in den Fahrzeugen“ vermittelt. 

 

Um zu beweisen, dass das gelernte Wissen auch angewandt werden kann, stellt sich die Jugendgruppe St. Veit auch anderen Jugendgruppen. Beim jährlichen Erste-Hilfe-Bewerb im Bezirk meistert unsere Jugendgruppe die simulierten Szenarien immer hervorragend.

 

Natürlich soll der Spaß am Lernen nicht zu kurz kommen und so werden auch Ausflüge organisiert, wo die Gruppe beim Baden, Erdbeeren pflücken und Eislaufen noch enger zusammengeschweißt wird.

 

Lernen, Spiel und Spaß das ganze Jahr

Das Basteln von Glücksbringern ist alljährlich eine Aktion die die Jugendgruppe eher am Ende des Jahres veranstaltet. Mit gebastelten Glücksbringern, bemalten Seidentüchern, Kerzengläsern und eigens gemachten Schokospießen steht die Jugendgruppe beim JRK-Stand auf dem Weihnachtsmarkt in St. Veit.

Durch den Erhalt von freiwilligen Spenden für diese Arbeiten, schafft sich die Jugendgruppe, neben dem Spaß bei der Erstellung, auch eine finanzielle Basis für die Aktionen des laufenden Jahres.

 

Basteln Weihnachtsmarkt

Ebenfalls am Jahresende backt die Jugendgruppe Kekse, die sie dann am Abend des 23. Dezembers mit Hilfe von einigen freiwilligen Mitabeitern den Rufhilfeklienten der Ortsstelle St. Veit mit einem Gedicht und den Weihnachtswünschen überreichen.

 

Kekse backen

Um den Lohn für die geleistete Arbeit auch genießen zu können, fährt die Jugendgruppe in den warmen Sommermonaten baden, oder im Winter Eislaufen.

 

Baden

Beim Erste-Hilfe-Bewerb beweist die Jugendgruppe, dass sie die zu erledigenden Maßnahmen im Griff haben.

 

Bewerb 2
Bewerb 1

Als Belohnung für die erreichten Ergebnisse, fährt die Jugendgruppe Erdbeeren essen.

 

Erdbeeren 1
Erdbeeren 2

Die Ortsstelle St. Veit ist storz auf die Selbstständigkeit, den Zusammenhalt und die Kompetenz ihrer Jugendgruppe und freut sich auf jeden gewonnen Zuwachs. Wenn du Interesse hast, kontaktiere einen unserer Jugendleitern oder besuche uns auf der Dienststelle.

 

Kontaktinformationen findest du in der Registerkarte Kontakt.

socialshareprivacy info icon