03.05.2017 13:24

Ortsstellenversammlung

Ortsstellenversammlung
Die Anwesenden Ausgezeichneten und Geehrten mit unseren Ehrengästen.

Die Neugründung der Jugendrotkreuzgruppe war sicher ein Höhepunkt im abgelaufenen Jahr an der Ortsstelle Ulrichsberg. Nach einigen Jahren Pause hat sich die Gruppe unter der Leitung von Maria Müller und Anja Felhofer neu strukturiert und ist mit derzeit 6 Teilnehmern noch sehr überschaubar. Interessierte zwischen 10 und 12 Jahren können gerne noch einsteigen und sich auf der Ortsstelle, wo auch samstags alle 2 bis 3 Wochen die Gruppenstunden stattfinden, melden.

Im Rettungsdienst blicken wir mit 2200 Transporten und Einsätzen bei ca. 80.000 zurückgelegten Kilometern auf ein durchschnittliches Jahr zurück. Mehr als die Hälfte der geleisteten Stunden, nämlich knapp 13.000, wurden von unseren Freiwilligen geleistet. Die verbleibende Zeit wird von den zwei beruflichen Mitarbeitern, Dieter Fuchs und Dominik Pröll, sowie von 2 bis 3 Zivildienern abgedeckt. Über den Notruf 144 können Notfälle aber auch Krankentransporte direkt an die Leitstelle gemeldet werden.

Wer keinen Rettungswagen, sondern außerhalb der regulären Ordinationszeiten einen Arzt braucht wählt 141, die Nummer des Hausärztlichen Notdienstes. Der Grund des Anrufs wird notiert, und der diensthabende Arzt ruft zurück und klärt direkt ab, ob eine Visite, ein Transport oder andere Maßnahmen notwendig sind. Zusätzlich gibt es am Wochenende und an Feiertagen zwei besetzte Ordinationen im Bezirk, die man im Bedarfsfall aufsuchen kann. Wo welche Ordination geöffnet ist, erfahren sie ebenfalls unter 141

„Über Verstärkung in unserem Team würden wir uns natürlich freuen“, hofft Ortsstellenleiter Dr. Andreas Gabriel auf weiteren Zuwachs. „Ob im Rettungsdienst, als Zivildiener, beim Jugendrotkreuz, als LenkerIn des Hausärztlichen Notdienstes in Rohrbach oder als MitarberiterIn im Sozialmarkt in Aigen – wir haben die passende Jacke.“

Der Rettungssanitätersommerkurs für Schüler und Studenten startet am 10. Juli in Rohrbach, die Ausbildung im Herbst mit dem Erste Hilfe Grundkurs am 24. September in Ulrichsberg. Bei Fragen oder für nähere Informationen einfach direkt bei der Dienststelle in der Steinwände, oder unter ulrichsberg(at)o.roteskreuz.at melden.

socialshareprivacy info icon