betreutes reisen

Dem Alltag entfliehen, in geselliger Runde fremde Orte und Kulturen erleben – einfach wieder einmal Urlaub machen. Jeder von uns kennt dieses schlummernde Gefühl von Fernweh. Wären da nicht körperliche Einschränkungen, die diese Gedanken oftmals wieder schwinden lassen. Vor genau zehn Jahren hat das OÖ Rote Kreuz zum ersten Mal das „Betreute Reisen“ angeboten.

 

Das Angebot des Betreuten Reisens richtet sich an all jene Personen, die gerne sicher auf Reisen gehen oder aufgrund einer körperlichen Beeinträchtigung auf die Hilfe anderer angewiesen sind.

 

Auch wenn viele ältere Personen das Angebot des Betreuten Reisens nützen, sind immer wieder Personen mittleren Alters unter den Reiselustigen. Die Größe unserer Reisegruppe umfasst etwa 25 bis 30 Personen, sowie je nach Bedarf vier bis fünf Betreuer, evt. ein Arzt.

 

Auch Rollstuhlfahrer haben die Möglichkeit, mit einer Begleitperson an einer „Betreuten Reise“ teilzunehmen. Die Anzahl der Rollstuhlplätze pro Reise ist allerdings limitiert.

socialshareprivacy info icon