20.09.2019 11:14

EINE AUFGABE, DIE VERBINDET!

EINE AUFGABE, DIE VERBINDET!
Romana und Christof lieben ihr gemeinsames Hobby.

Romana und Christof engagieren sich seit vielen Jahren freiwillig beim Roten Kreuz in Bad Hall und schätzen die Arbeit, die Herausforderungen und die Gemeinschaft: „Wenn man Menschen trifft, die sich für dieselbe Sache begeistern, wie man selbst, dann entstehen oft Freundschaften unter Kollegen. Da kann es natürlich auch sein, dass man den ein oder anderen besser kennen- und lieben lernt“, schmunzelt Romana.

Man übernimmt Verantwortung – bekommt aber auch etwas dafür zurück!

Romana, die in einem Unternehmen als Graveurin arbeitet, ist sich ihrer Verantwortung, die sie im Rettungsdienst übernimmt, stets bewusst: „Kein Dienst ist wie der andere, man wird jedes Mal aufs Neue gefordert. Vor allem die Gemeinschaft begeistern mich für meine freiwillige Tätigkeit.“ Christof, der momentan noch Student an der JKU in Linz ist, kann dies nur bestätigen. Er ist besonders dankbar für die Weiterentwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die man als Mitarbeiter des Roten Kreuzes hat. „Man entwickelt sich persönlich weiter und kann ein umfangreiches Aus- und Weiterbildungsangebot nutzen. Auch der Zusammenhalt im Team und die Dankbarkeit der Menschen, denen man hilft und für die man seine Zeit gibt, machen die freiwillige Mitarbeit beim Roten Kreuz so wertvoll für mich.“

Die zwei Bad Haller haben sich beim Roten Kreuz kennengelernt und teilen nicht nur die Liebe für ihre Aufgaben beim Roten Kreuz, sie haben sich auch privat lieben gelernt. „Es ist toll ein Hobby zu haben, welches man gemeinsam ausüben kann. Außerdem gibt es einem ein gutes Gefühl, wenn man sich auf seinen Kollegen oder seine Kollegin zu 100% verlassen kann“, bestätigen die beiden.

Vom Erste Hilfe-Kurs zur Rettungssanitäterin!
Romana selbst hat sich vor vier Jahren vom Erste Hilfe-Kurs beim Roten Kreuz begeistern lassen und ist seither fixer Bestandteil des Teams in Bad Hall: „Ich habe einen Erste Hilfe-Kurs in Bad Hall besucht und dort von der Möglichkeit zur Rettungssanitäterausbildung erfahren. Ich war schon länger auf der Suche nach einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung und habe mich ohne lange zu überlegen sofort entschlossen, diese Ausbildung zu beginnen. Seitdem hat mich die Begeisterung nicht mehr losgelassen.“

JETZT RETTUNGSSANITÄTER WERDEN!

Suchst auch du nach einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung, bist bereit Verantwortung zu übernehmen und lernst gerne neue Leute kennen? Nutzte jetzt die Möglichkeit zur Rettungssanitäterausbildung beim Roten Kreuz Bad Hall. Am 22.Oktober startet der neue Kurs jeden Dienstag und Donnerstag jeweils von 19:00-22:00 Uhr. Zuvor muss man noch einen Erst Hilfe-Kurs absolvieren, der ebenfalls beim Roten Kreuz stattfindet. Informationen zur Ausbildung oder zur Anmeldung kannst du dir unter der Nummer 0664/88745864 oder per E-Mail holen. Auch auf unserer Website erfährst du mehr über die Möglichkeiten zur Rettungssanitäterausbildung.

socialshareprivacy info icon