15.07.2019 11:57

Neue Rettungssanitäter für das Rote Kreuz im Bezirk

Neue Rettungssanitäter für das Rote Kreuz im Bezirk
Die neuen Rettungssanitäter (v.li.) Rene Raffetseder, Sandra Huber, Elisa Irnberger und Gerhard Wenzl (erster v.r.) mit Lehrsanitäter Matthias Holzinger (zweiter v.r.) nach der erfolgreichen Prüfung.

Über vier neue Rettungssanitäterinnen und Rettungssanitäter freut sich das Rotes Kreuz des Bezirkes Steyr-Land. Sie haben nach 100 Stunden Theorie- und 160 Stunden Praxisausbildung vor Kurzem die kommissionelle Abschlussprüfung zum Rettungssanitäter sehr erfolgreich absolviert.

Zwei der vier werden ihre Dienste an der Ortsstelle Sierning, die anderen beiden an der Ortsstelle Bad Hall leisten. „Wir sind sehr stolz auf unsere Freiwilligen. Die Prüflinge mussten ihr Wissen und praktisches Können bei drei Prüfungsstationen unter Beweis stellen und zeigten, dass sie bestens für den Ernstfall und ihre Aufgaben im Rettungsdienst vorbereitet sind“ freut sich der Dienstführende des Roten Kreuzes Bad Hall, Matthias Holzinger.

Auch Du hast Lust dich sozial zu engagieren? Es gibt laufend Kurse in der Region um die Rettungssanitäterausbildung zu absolvieren. „Die Ausbildungen finden geblockt am Wochenende oder wochentags am Abend statt. Somit können diese Kurse auch durch Schüler und Berufstätige besucht werden. Das Mindestalter für die Ausbildung ist mit 17 Jahren festgesetzt. Wir würden uns sehr über neue Kolleginnen und Kollegen freuen, die gemeinsam mit uns versuchen, unseren Slogan „Aus Liebe zum Menschen“ jeden Tag zu leben und der Bevölkerung von Steyr-Land zu helfen“, so Holzinger weiter. Mehr Infos erhalten sie hier oder 0664/88745864.

socialshareprivacy info icon