28.11.2018 08:50

Fahrzeugsegnung

Seit 1. November steht der neue Sanitätseinsatzwagen 4.1214 in Bad Leonfelden im Dienst. Aus diesem Anlass fand am Donnerstag, 22.11. die Segnung des Fahrzeugs, gemeinsam mit einem weiteren SEW und dem Essen auf Rädern-Caddy, durch Pater Michael im Kreise der Rot-Kreuz-Familie statt.

Fahrzeugsegnung

In den nächsten 5 Jahren wird der Sanitätseinsatzwagen etwa 300.000 km bei 6.500 Einsatzfahrten zurücklegen.

Ortsstellenleiter Martin Wolfesberger dankte bei seiner Rede den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr soziales Engagement und wünschte allen eine sichere Fahrt.

Musikalisch umrahmt wurde dieser kleine aber feine Festakt von Jasmin Gimpl und Olivia Enzenhofer. Im Anschluss an diesen gab es noch eine kurze Dienstbesprechung, bevor das Buffet gestürmt wurde. Geburtstagswünsche gab es auch, so wurde der ehemaligen Ortsstellenleiterin Sieglinde Weinelt zum 70er und Rot-Kreuz Urgestein Wolfgang Führlinger zum 60er gratuliert.

 

Weitere Fotos gibt es auf www.was-tuat-si.at

 

Fotograf: Hans Filipp, was-tuat-si.at

Text: Petra Wimberger

 

socialshareprivacy info icon