Bezirksstellenversammlung

Bezirksstellenversammlung

„Ich möchte mir nicht vorstellen, wie OÖ ohne Rotes Kreuz aussehen würde“, äußerte sich Landesrat Rudi Anschober begeistert und dankbar über die Leistungen des Roten Kreuzes bei der Bezirksstellenversammlung des Roten Kreuzes Urfahr-Umgebung. Beeindruckt waren auch alle anderen Gäste von den...

22.05.18 08:32
Fortbildungstag mit Überraschungen

Fortbildungstag mit Überraschungen

Ein Fußgänger rettet sich durch einen Sprung über eine kleine Brücke vor dem Zusammenprall mit einem Auto und bleibt verletzt liegen, ein Unfall in einem Reitstall mit unerwartetem Ausgang, eine Reanimation unter erschwerten Bedingungen und eine Reisende, die mit einer lebensbedrohlichen...

15.05.18 07:13
Diese Mädels und Burschen wissen, wie man hilft!

Diese Mädels und Burschen wissen, wie man hilft!

Wie versorgt man schnell und einfach Schnittwunden? Was kann man machen, wenn sich jemand verschluckt? Das sind keine Fragen für die Teilnehmer der Erste-Hilfe-Bewerbe des JRK Urfahr-Umgebung. Diese Mädels und Burschen wissen wie man hilft! Sie haben ihre ausgezeichneten Erste-Hilfe-Kenntnisse...

11.05.18 07:42
Bezirksstellenversammlung

Bezirksstellenversammlung

„Ich möchte mir nicht vorstellen, wie OÖ ohne Rotes Kreuz aussehen würde“, äußerte sich Landesrat Rudi Anschober begeistert und dankbar über die Leistungen des Roten Kreuzes bei der Bezirksstellenversammlung des Roten Kreuzes Urfahr-Umgebung. Beeindruckt waren auch alle anderen Gäste von den...

22.05.18 08:32
Fortbildungstag mit Überraschungen

Fortbildungstag mit Überraschungen

Ein Fußgänger rettet sich durch einen Sprung über eine kleine Brücke vor dem Zusammenprall mit einem Auto und bleibt verletzt liegen, ein Unfall in einem Reitstall mit unerwartetem Ausgang, eine Reanimation unter erschwerten Bedingungen und eine Reisende, die mit einer lebensbedrohlichen...

15.05.18 07:13
Diese Mädels und Burschen wissen, wie man hilft!

Diese Mädels und Burschen wissen, wie man hilft!

Wie versorgt man schnell und einfach Schnittwunden? Was kann man machen, wenn sich jemand verschluckt? Das sind keine Fragen für die Teilnehmer der Erste-Hilfe-Bewerbe des JRK Urfahr-Umgebung. Diese Mädels und Burschen wissen wie man hilft! Sie haben ihre ausgezeichneten Erste-Hilfe-Kenntnisse...

11.05.18 07:42
Betreutes Reisen: Reisebegleiterin Helga Neubauer ist dann glücklich, wenn sich andere Menschen freuen können

Betreutes Reisen: Reisebegleiterin Helga Neubauer ist dann glücklich, wenn sich andere Menschen freuen können

„Dass ich das nochmal erleben darf – hier war ich schon vor 50 Jahren mit meinen Kindern auf Urlaub.“ Sätze wie dieser aus dem Mund von Reiseteilnehmern sind für Helga Neubauer aus Linz das schönste Geschenk und ein Garant, dass ihr Engagement im Betreuten Reisen des OÖ. Roten Kreuzes Sinn macht.

22.05.18 11:17
NMS-Schüler aus Pabneukirchen und Mauthausen gewinnen Erste-Hilfe-Landesbewerb in Gurten

NMS-Schüler aus Pabneukirchen und Mauthausen gewinnen Erste-Hilfe-Landesbewerb in Gurten

Schüler aus gleich zwei Schulen sind die besten Ersthelfer im Bundesland: Schülergruppen der NMS Pabneukirchen und der NMS Mauthausen gewannen den 37. Erste-Hilfe-Landesbewerb in Gurten. Damit qualifizierten sie sich mit weiteren vier Schulteams zum Bundesbewerb am Maltschacher See in Kärnten.

22.05.18 11:03
Experten schätzen, dass in Oberösterreich im Jahr 2030 rund 40.000 Personen an Demenz erkrankt sind.

Experten schätzen, dass in Oberösterreich im Jahr 2030 rund 40.000 Personen an Demenz erkrankt sind.

Die Pflege und Betreuung eines an Demenz erkrankten Menschen erfordert viel Geduld, Einfühlungsvermögen und mentale Kraft. Derzeit leben in Oberösterreich bis zu 20.000 Personen mit dieser Krankheit. Experten gehen davon aus, dass sich die Zahl dementer Personen bis zum Jahr 2030 verdoppelt.

14.05.18 08:32