26.08.2019 19:54

Praktikanten Übung – ersteintreffendes Fahrzeug

Gemeinsam mit der Feuerwehr Aurach am Hongar und dem Roten Kreuz Seewalchen am Attersee wurde eine Praktikanten Übung mit Übungsthema ,,1 SEW vor Ort“ organisiert, die am 24.08.2019 in Aurach beim Sportplatz stattfand.

Praktikanten Übung – ersteintreffendes Fahrzeug

Übungsschwerpunkt war vor allem die richtige Herangehensweise als erst eintreffendes Fahrzeug bei mehreren Verletzen Personen in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und dem Notarzt-Team. Es wurde angenommen, dass ein Traktor mit seinem Hubgerüst seitlich in einen PKW fährt, die Zinken in das Unfallauto stehen und dadurch die Insassen einklemmt und verlezt.

 

An dieser Übung waren seitens des Roten Kreuzes 13 Praktikant, 7 Sanitäter, 1 Notarztteam, 8 Statisten, mehrere Beobachter, 2 Leute aus dem Team der Realistischen Unfall Darstellung, Übungsleitung und Dokumentationsteam beteiligt. Dem Rotkreuz-Team standen 3 SEW, 1 ATW und 1 MTF bei dieser Übung zur Verfügung. Die Feuerwehr Aurach am Hongar war mit 15 Kameraden und 3 Fahrzeugen im Einsatz.

 

Die Praktikanten (Frühjahreskurs 2019, Sommerakademie 2019) und Sanitäter teilten sich in zwei Gruppen, wodurch das Unfallszenario auch zweimal beübt werden konnte. Am Ende der Übung erfolgte die Nachbesprechung bei der Feuerwehr Aurach am Hongar die auch eine kleine Verpflegung bereitstellte. Besten Dank dafür.

 

Weitere Bilder gibt es in der Fotogalerie

 

 

socialshareprivacy info icon