Rettungsdienst (RD)

hprkt1
hprkt2

Ein Notfall passiert. Innerhalb weniger Momente nimmt das Leben einen dramatischen Verlauf. Eine schwere Erkrankung, ein schwerer Unfall. Manchmal sind es Minuten, die über Leben oder Tod entscheiden. Ein Auftrag für das Rote Kreuz Seewalchen.

 

Gut 70 Freiwillige Sanitäter/innen, ein bis zwei Zivildiener und ein beruflicher Mitarbeiter sorgen rund um die Uhr für die Notfallversorgung der Gemeinden Seewalchen, Schörfling, Aurach und Weyregg sowie für Teile von Gampern und Lenzing.

 

Unser Rotkreuz-Haus in Seewalchen ist Tag und Nacht Ausgangspunkt von Einsätzen im Dienste Erkrankter oder Verunglückter. Unser Rettungswagen ist stets mit 2 oder 3 Sanitäter/innen besetzt, eine oder einer davon ist eine/ein speziell ausgebildete/ausgebildeter Lenkerin/Lenker.

Unsere Ausrüstung und unsere Ausbildung gewährleisten Hilfeleistung auf hohem Niveau. Unsere Motivation ist das Abenteuer Helfen.

socialshareprivacy info icon