Blutspende

Blut spenden können alle gesunden Personen im Alter zwischen 18 und 65 Jahren im Abstand von 8 Wochen. Der vor der Blutspende auszufüllende Gesundheitsfragebogen und das anschließende vertrauliche Gespräch mit unserem Arzt dienen sowohl der Sicherheit unserer Blutprodukte, als auch der Sicherheit der Blutspender/innen. Bitte bringen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis oder Ihren Blutspendeausweis zur Blutspende mit. Den Laborbefund erhalten Sie ca. 8 Wochen später zugeschickt, somit wird die Blutspende für Sie auch zu einer kleinen Gesundheitskontrolle.
Sie sollten in den letzten 3-4 Stunden vor der Blutspende zumindest eine kleine Mahlzeit und ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen und nach der Blutspende körperliche Anstrengungen vermeiden.

 

Sie dürfen allerdings nicht spenden, wenn Folgendes zutrifft:

  • Einnahme von Blutdruckmedikamenten
  • Fieberblase
  • offene Wunde, frische Verletzung
  • Krankenstand und Kur

 

In den letzten 48 Stunden:

  • Eine Impfung mit Totimpfstoff z.B. FSME, Influenza, Diphterie, Tetanus, Polio, Meningokokken, Hepatitis-A/ -B etc.


In den letzten 3 Tagen:

  • Desensibilisierungsbehandlung (Allergien)


In den letzten 7 Tagen:

  • Zahnbehandlung
  • Zahnsteinentfernen


In den letzten 4 Wochen:

  • Infektionskrankheiten (Grippaler Infekt, Darminfektion, bzw. Durchfall, etc.)
  • Eine Impfung mit Lebendimpfstoff, z.B. Masern, Mumps, Röteln, Schluckimpfung, BCG, etc.
  • Zeckenbiss
  • Einnahme von Antibiotika, Schmerzmittel


In den letzten 4 Monaten:

  • Pierchen, Tätowieren, Ohrstechen, Akupunktur außerhalb der Arztpraxis
  • Magenspiegelung, Darmspiegelung
  • Kontakt mit HIV, Hepatitis-B, -C


In den letzten 6 Monaten:

  • Aufenthalt in Malariagebieten

 

Den nächsten Blutspendetermin im Bezirk Vöcklabruck finden Sie hier.

Weitere Informationen über die Blutspende erhalten Sie hier.

socialshareprivacy info icon