14.06.2015 20:44

Tolle Übung des Jugendrotkreuzes

Tolle Übung des Jugendrotkreuzes

Eine spannende und fordernde Übung fand am Freitag für die Mitglieder unseres Jugendrotkreuzes sowie den Jungfeuerwehrlern der Feuerwehren Ottnang und Plötzenedt statt:

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier PKWs wurden acht Personen verletzt. Zwei Personen entfernten sich schockiert vom Unfallort. Durch die Deformation der Karosserien mussten von der Feuerwehr die Türen mittels Bergewerkzeuge geöffnet werden. Die Jugendlichen konnten, mit Hilfe der "Großen", hier in einem realistischen Szenario die Verantwortungs- und Aufgabenbereiche des Roten Kreuzes bzw. der Feuerwehr ausprobieren und ihr bereits erlerntes Erste Hilfe Wissen einsetzen.

Wir sind überwältigt vom Wissen, der Freude und dem Engagement unseres Nachwuchses und bedanken uns auch bei den Organisatoren und Gruppenbetreuern sehr herzlich!

 

Zu den Fotos

socialshareprivacy info icon