21.06.2011 19:58

Bundesübung Innpower

Bundesübung Innpower

Vom 3. bis 5. Juni war der Bezirk Ried im Innkreis Schauplatz der größten Übung in der Geschichte des Roten Kreuzes in Oberösterreich. Zahlreiche Einsatzorganisationen - vom Bundesheer bis zum ÖAMTC - und mehr als 2.000 Einsatzkräfte trainierten an 16 verschiedenen Szenarien die Zusammenarbeit der Einheiten und Einsatzorganisationen.
Auch die Rot-Kreuz Suchhundestaffel voestalpine nahm an diversen Szenarien teil.



Szenario Windrad


Anlässlich des 10 Jahres Jubiläum des Windpark Eberschwang gibt es eine Feier beim Windrad in Schernham. Durch ein aufziehendes Gewitter kommt es zu einem Blitzeinschlag und in weiterer Folge zu einem Brandgeschehen. Mehrer Besucher wurden zum Teil schwer verletzt und zusätzlich wurden vier Besucher vermisst.
Die angeforderte Rot-Kreuz Suchhundestaffel voestalpine erhielt den Einsatzbefehl, die vier Vermissten im angrenzenden Wald zu suchen. Nach einer 45 min Suche wurden alle Vermissten mit leichten Unterkühlungen von den Suchhunden gefunden.

socialshareprivacy info icon