Kaffeehaus-Betrieb im Altenheim:

Caffe 200

Seit Jänner 2009 betreibt das Rote Kreuz Marchtrenk mit 4 Mitarbeiterinnen der Sparte Gesundheits- und Soziale Dienste jeden Freitag von 14.00 – 16.00 Uhr ein „Kaffeehaus im Altenheim“. Dort werden Kaffee, diverse Getränke und natürlich selbstgebackene Kuchen zu fairen Preisen angeboten. Die Bewohner freuen sich über die Abwechslung und genießen die geselligen Nachmittage. Der Reinerlös kommt dem Roten Kreuz zu Gute.
Im Jahr 2010 wurden hier von unseren Mitarbeitern rund 160 Stunden geleistet.

socialshareprivacy info icon